Eis-Attacke: Forscher knacken Android-Schutz im Gefrierfach

SPIEGEL ONLINEEntschlüsselung im Eis: Mit einem Trick konnten Forscher der Universität Erlangen auf den Speicher eines Android-Handys zugreifen. Sie legten das Gerät eine Stunde ins Gefrierfach, danach ließen sich private Daten auslesen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadge...-a-884054.html
  1. #1

    Im wahrsten Sinne des Wortes "cool"

    Ach, jetzt weiß ich auch wer neulich auf dem Erlanger Schlossplatz bei -13 Grad an dem Handy rumgefummelt hat. ;-)
  2. #2

    jetzt wird das Eis duenner

    fuer die Apple Hater... ;-)
  3. #3

    Zitat von Inmate777 Beitrag anzeigen
    Jetzt wird das Eis duenner fuer die Apple Hater... ;-)
    Nee, wenn es kalt ist wird das Eis dicker. Kannst das ja mal Appeln .. oder doch lieber Googlen!! ;o))
  4. #4

    na geht doch

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Entschlüsselung im Eis: Mit einem Trick konnten Forscher der Universität Erlangen auf den Speicher eines Android-Handys zugreifen. Sie legten das Gerät eine Stunde ins Gefrierfach, danach ließen sich private Daten auslesen.

    Android-Smartphone im Eisfach: Forscher knacken Schutz im Gefrierfach - SPIEGEL ONLINE
    Da mussten sich die Forscher aber warm anziehen, um Daten im Gefrierfach auszulesen !
  5. #5

    Zitat von Inmate777 Beitrag anzeigen
    fuer die Apple Hater... ;-)
    Vielleicht muss man das Ei-phone mal eine Stunde in praller Sonne aussetzen, um zum gleichen Ergebnis zu kommen. :))
  6. #6

    optional

    Wenn ich das Recovery System austauschen kann, dann kann ich dem Handy doch gleich einen neuen Kernel unterjubeln - der mir alle Daten liefert - oder?
  7. #7

    April April oder was ?

    Also so wie das hier erklärt wird klingt das eher nach einem verfrühten Aprilscherz! Wenn das so wortwörtlich stimmen würde, dann müssten die Daten ja bei den gekühlten Supraleitern praktisch steckenbleiben :D .
    Entweder es gibt eine andere plausible Erklärung dafür oder die Meldung ist ne Ente. "bei kälte haltbarer" is schon ein wenig schwammig formuliert .
  8. #8

    Wahnsinn

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Entschlüsselung im Eis: Mit einem Trick konnten Forscher der Universität Erlangen auf den Speicher eines Android-Handys zugreifen. Sie legten das Gerät eine Stunde ins Gefrierfach, danach ließen sich private Daten auslesen.

    Android-Smartphone im Eisfach: Forscher knacken Schutz im Gefrierfach - SPIEGEL ONLINE
    Leider funktioniert das bei einem 3 Minuten Ei, Eiphon immer noch nicht.
    Wohl erst in Version 6, das mit dem dem Garprüfungsdisplay!
  9. #9

    Reaktion im Forum

    Das interessante dabei ist mal wieder die Reaktion im Forum: Kein einziger Apple-User basht gegen Android, obwohl ja eine Vorlage gegeben ist. Das passiert komischerweise nur anders rum.