Tod von Reeva Steenkamp: Polizei beklagt Leck im Fall Pistorius

REUTERSAngebliche Abläufe der Tat, Mutmaßungen über ein Motiv: Im Fall Oscar Pistorius berichten Medien zahlreiche Details zum Tod seiner Freundin Reeva Steenkamp - unter Berufung auf Ermittler. Die Behörden suchen den Maulwurf und betonen, dass nicht alle Meldungen der Wahrheit entsprechen müssen.

http://www.spiegel.de/panorama/justi...-a-884055.html
  1. #1

    Was soll man da diskutieren?

    War doch keiner von uns auch nur in der Nähe ...

    Was mich mal intressieren würde: Wer kauft eigentlich diese hässlichen Tierfoto-T-Shirts und Strickbärte, die hier ständig beworben werden?
  2. #2

    Das sieht ausschließlich nach Selbstmitleid aus !

    Und nichts gesagt hat er nur, weil ihm keine Ausrede eingefallen ist. Und dann noch ein südafrikanischer Jan Ulrich ?
  3. #3

    Steroide gefunden

    also zugleich unter dopingverdacht?
  4. #4

    ?

    Als ich kann es ebeso nicht verstehen, ueber was hier diskutiert werden sollte.
    Ist ja fast wie bei der B...-Zeitung. Da gab´s mal einen Spruch ...
    B... sprach als erstes mit der Leiche.
  5. #5

    Zitat von Tom Joad Beitrag anzeigen
    War doch keiner von uns auch nur in der Nähe ...

    Was mich mal intressieren würde: Wer kauft eigentlich diese hässlichen Tierfoto-T-Shirts und Strickbärte, die hier ständig beworben werden?
    Wo wird was beworben?
  6. #6

    Zitat von Tom Joad Beitrag anzeigen
    Was mich mal intressieren würde: Wer kauft eigentlich diese hässlichen Tierfoto-T-Shirts und Strickbärte, die hier ständig beworben werden?
    das ist dann wohl personalisierte werbung,die ihnen aufgrund ihres surfverhaltens eingeblendet wird.^^hahaha...
    das kann man übrigens deaktivieren,bzw. man kann einen werbeblocker aktivieren,dann sieht man das gar nicht.
  7. #7

    Überraschung

    In einem so korrupten System wie diesem Post-Apartheids-Südafrika, in dem sogar die Polygamie per Gesetz erlaubt ist, dürfte doch die Existenz von Maulwürfen nicht verwunderlich sein.
  8. #8

    Zitat von Tom Joad Beitrag anzeigen
    War doch keiner von uns auch nur in der Nähe ...

    Was mich mal intressieren würde: Wer kauft eigentlich diese hässlichen Tierfoto-T-Shirts und Strickbärte, die hier ständig beworben werden?
    das würde mich auch interessieren.
    ich habe irgendwo gelesen dass tierbildklamotten in russland der absolute renner sind.
  9. #9

    Also die Mutter von

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Angebliche Abläufe der Tat, Mutmaßungen über ein Motiv: Im Fall Oscar Pistorius berichten Medien zahlreiche Details zum Tod seiner Freundin Reeva Steenkamp - unter Berufung auf Ermittler. Die Behörden suchen den Maulwurf und betonen, dass nicht alle Meldungen der Wahrheit entsprechen müssen.

    Oscar Pistorius: Polizei beklagt Leck im Fall Reeva Steenkamp - SPIEGEL ONLINE
    der getöteten Frau sagt mit tränenerstickter Stimme den medien die Frage, warum denn jemand ihren Engel töten konnte?!
    Der Vater der getöteten Frau ist da eher realistisch gefühlt und fühlt sich in den womöglichen Täter ein?!
    Also das empfinde ich dann so, dass die Mutter die Mutter eines toten "Kindes" ist (weil Kinder immer Kinder von Eltern bleiben egal wie alt sie sind) was sie für einen "Engel" hält und der "Vater" dieses Kind eher an ein, ich nenn es mal nett, eher schwieriges Kind kennt und vielleicht deshalb mitfühlt mit dem "Täter", weil er sich gleich als Opfer empfindet.
    Das ist doch sehr informativ eigentlich, also man fällt direkt drauf.