Steuererstattung: Facebook kriegt eine halbe Milliarde von den USA

REUTERSDer Umsatz wächst, die Gewinne sprudeln, doch Facebook zahlt unterm Strich keine Steuern: US-Aktivisten haben jetzt ausgerechnet, dass der Konzern für 2012 sogar eine halbe Milliarde Dollar vom Staat bekommt. Möglich macht das ein besonderes Steuerschlupfloch für US-Aktiengesellschaften.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/u...-a-883979.html
  1. #1

    Ja, und was interessiert das jetzt das Finanzamt der Bundesrepublik ?

    Und was interessiert es die Presse dieses Hochsteuerlandes ? Welches alle Nachbarstaaten am liebsten mit der Kavallerie überfallen würde, um Steuern bei den Nachbarn einzutreiben ? Ich finde das insgesamt höchst lustig. MIlliardenkonzerne zahlen nix, Optionsscheininhaber kriegen die Konten gesperrt im Ausland von der US-Staatsanwaltschaft und unsere Ausbeuter aus dem Politikbereich suchen sich immer die besten Rosinen raus, die sie gerne aufpicken möchten, sprich kopieren. Gleichzeitig ruinieren sie die Eurozone mit ihrem laienhaften Vorgehen und geringfügiger Ahnung. Ulkig, Übersee und Europa, alles ein Hemd und eine Hose, die bösen Chinesen gilt es zu bändigen. Bloß zahlt der gemeine Chinese in Shanghai 6 Eurocent für ein Kilowatt Strom und der Ami 80 Eurocent umgerechnet für Benzin den Liter. Die Arschkarten haben immer die Deutschen gezogen, egal wer was wie propagiert, anfeindet oder fiskalisch anrüchig berichtet. Die Doofen sind immer die Germanskys. So war es immer, so wird es immer sein.
  2. #2

    kriegt - Bitte Wortwahl überdenken

    Kriegt ist eher Grundschuldeutsch, vergleichbar mit Tunwort.

    Facebook bekommt eine halbe Milliarde.
  3. #3

    Warum um Himmels Willi Willen sollte

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Der Umsatz wächst, die Gewinne sprudeln, doch Facebook zahlt unterm Strich keine Steuern: US-Aktivisten haben jetzt ausgerechnet, dass der Konzern für 2012 sogar eine halbe Milliarde Dollar vom Staat bekommt. Möglich macht das ein besonderes Steuerschlupfloch für US-Aktiengesellschaften.

    US-Abgaben: Facebook macht Gewinn, kriegt trotzdem Steuererstattung - SPIEGEL ONLINE
    die Steuergesetzgebung in den USA mit mehr Grips gemacht sein als die unsere ?
  4. #4

    Toll !

    Ist hier auch nicht viel anders...
    Damit ist dann aber auch für den letzten Einfaltspinsel erklärt, warum die öffentlichen Kassen so leer sind !
    Schöne, neue Welt.
  5. #5

    Bekommt man davon Pickel ?

    Zitat von johnbatz Beitrag anzeigen
    Kriegt ist eher Grundschuldeutsch, vergleichbar mit Tunwort.

    Facebook bekommt eine halbe Milliarde.
    Eine Korrekturmeldung desdewege
    is aber auch höchstens Pennäler Nivea.

    Manches ist, nicht unbedingt speziell in diesem Fall,
    auch als "Stilblüte" anzusehen
    und macht es im allgemeinen orginell,
    oder auch nur etwas lockerer.
  6. #6

    optional

    die deutschen öffentlichen Kassen sind NICHT leer weil der Staat zuwenig Steuern kassiert sondern:
    1.) weil deutsche Beamte Projekte beginnen können egal was sie mal kosten werden
    2.) weil kein deutscher geldverschendender Beamte je zur Rechenschaft gezogen wird
    3.) weil Deutschland das Sozialamt der Türkei ist, wir zahlen Monat für Monat Milliarden an Sozialhilfe (u.a. hartz IV, Krankenkassenbeiträge usw) für die 5 Millionen türkischen Mitbürger die auf gepackten Koffern saßen um in die EU zu kommen (jetzt auch ohne in der EU Mitglied zu sein!)
    4.) Erzähle uns niemand das hat was mit Familienzusammenführung zu tun, 200.000 offiziell angeworbene Gastarbeiter können keine Millionen Verwandte haben