Konkurrenz zu Apple: Google plant angeblich eigene Läden

Laughing Squid/ Scott BealeDie schicken Apple-Stores sind Kult, jetzt soll auch Google offenbar eigene Läden planen. Nach Microsoft wäre das Unternehmen der dritte Konzernriese, der die digitale Welt in die Fußgängerzonen holt. Der Plan könnte durchaus sinnvoll sein - wegen eines einzigen Geräts.

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadge...-a-883901.html
  1. #1

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Die schicken Apple-Stores sind Kult, jetzt soll auch Google offenbar eigene Läden planen. Nach Microsoft wäre das Unternehmen der dritte Konzernriese, der die digitale Welt in die Fußgängerzonen holt. Der Plan könnte durchaus sinnvoll sein - wegen eines einzigen Geräts.

    Google plant angeblich eigene Läden wie Apple und Microsoft - SPIEGEL ONLINE
    Hat es Google wirklich nötig sich auf die dieselbe niedrige Stufe wie Apple zu stellen und deren Maschenschaften zu kopieren?
  2. #2

    Wen wundert´s

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Die schicken Apple-Stores sind Kult, jetzt soll auch Google offenbar eigene Läden planen. Nach Microsoft wäre das Unternehmen der dritte Konzernriese, der die digitale Welt in die Fußgängerzonen holt. Der Plan könnte durchaus sinnvoll sein - wegen eines einzigen Geräts.

    Google plant angeblich eigene Läden wie Apple und Microsoft - SPIEGEL ONLINE
    Es ist ja nun mal nicht so, dass die Zeit stehen bleibt.
    Im Gegenteil, die Stärke der Beschleunigung nimmt stetig zu.
    Wen also wundert´s...
  3. #3

    Zeichen der Zeit

    Zitat von Thom-d Beitrag anzeigen
    Hat es Google wirklich nötig sich auf die dieselbe niedrige Stufe wie Apple zu stellen und deren Maschenschaften zu kopieren?
    Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt, verschwindet schneller vom Markt, als er gucken kann.
  4. #4

    Zitat von ratxi Beitrag anzeigen
    Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt, verschwindet schneller vom Markt, als er gucken kann.
    Meinen sie damit Apple, dessen Gewinne und Umsätze immer weiter zurückgehen?
  5. #5

    Titel

    Zitat von Thom-d Beitrag anzeigen
    Meinen sie damit Apple, dessen Gewinne und Umsätze immer weiter zurückgehen?
    ich vermute dieses apple ist gemeint:

    Apple’s profits exceed the entire PC industry - SlashGear
  6. #6

    Zitat von Thom-d Beitrag anzeigen
    Meinen sie damit Apple, dessen Gewinne und Umsätze immer weiter zurückgehen?
    Also IT-Bashing ist ja an sich schon dumm. Noch dünmmer ist es allerdings wenn es so völlig haltlos ist. Falls es entgangen ist: Die im Januar veröffentlichten Quartalszahlen zeichneten die HÖCHSTEN Umsatzzahlen aller Zeiten aus. Bei gleichbleibenden Gewinn zum Quartal davor, welches ebenfalls bis dahin die höchsten Umsatzzahlen hatte.

    Kann man aber selber nachlesen, wenn man denn fähig ist das Internet zu mehr als nur Bashing und Trollerei zu nutzen.
  7. #7

    V-e-r-w-i-n-k-e-l-t ...

    ... und nicht vergessen:
    Vor den Öffnungszeiten:
    ALLE zu bestaunenden Errungenschaften auf 45° ein-/hin-stellen.
    Der Kunde s-o-l-l anfassen. Den Reiz des Berührens ...
    Und für die (evtl.) Wandgeräte ?
    Einfach schief hinhängen ;-)
  8. #8

    Schon witzig.....

    ....wie die Reflexe der Apple Feinde und Freunde bei jeder noch so nebensächlichen Erwähnung automatisch anspringen. Wie kindisch ist das denn......
  9. #9

    ||||||

    Zitat von Thom-d Beitrag anzeigen
    Meinen sie damit Apple, dessen Gewinne und Umsätze immer weiter zurückgehen?
    Apple hatte im letzten Geschäftsjahr ein Umsatzwachstum von 45% und fuhr mit über 40 Mrd.$ Gewinn aus 156 Mrd.$ Umsatz das beste Geschäftsergebnis der Firmengeschichte ein.
    Manche brauchen wohl Apple Bashing fürs Ego, aber man sollte bei der Wahrheit bleiben...