Trotz neuem Gesetz: Warteschleifen-Abzocke funktioniert bestens

DPAEigentlich sollten Telefon-Warteschleifen seit September 2012 kostenfrei sein - wenigstens die ersten zwei Minuten. Unternehmen lassen sich ihre Auskünfte aber immer noch enorm teuer bezahlen. Einer Untersuchung der Grünen-Bundestagsfraktion zufolge zahlen Verbraucher bis zu neun Euro.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/ser...-a-883617.html
  1. #1

    Wer so blöde ist. bei einer esoterische Beratungshotline

    anzurufen, hat selber Schuld.
  2. #2

    Wer glaubt,

    die Verbraucherschutzminister aller Coleur hätten wirklich den Schutz der Verbraucher als Priorität, irrt. Zu schützen sind stets die Interessen der von den Lobbyisten trefflich vertretenen Industrien.
  3. #3

    Mogelpackung

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Eigentlich sollten Telefon-Warteschleifen seit September 2012 kostenfrei sein - wenigstens die ersten zwei Minuten. Unternehmen lassen sich ihre Auskünfte aber immer noch enorm teuer bezahlen. Einer Untersuchung der Grünen-Bundestagsfraktion zufolge zahlen Verbraucher bis zu neun Euro.

    Grünen-Untersuchung zeigt: Unternehmen zocken bei Warteschleifen ab - SPIEGEL ONLINE
    Warum werden denn nicht Ross und Reiter genannt? Ganz verschämt deutet man nur an, aus welcher Branche die größten Abzocker kommen.
    Schonung der Abzocker allerorten. Mogelpackungen - im Ressort der Frau Aigner recht häufig publik geworden - oder anders gesagt: Verar...e allerorten.
    Selbst dieser Artikel ist eine Mogelpackung!
  4. #4

    So macht man Gesetze

    Man schafft eine "Erleichterung", natürlich nur auf dem Papier und läßt die Presse jubeln. Die eigentlich Abzocke versteckt sich im Kleingedruckten und ist schlimmer als vorher. Alles vorsätzlich und gut durchdacht gemacht.
  5. #5

    optional

    Der Vorschlag, Warteschleifen generell von Kosten zu befreien, ist gut. Dennoch: Das Leben lässt sich per Gesetz leider nicht idtiotensicher machen.
  6. #6

    Danke Frau Aigner

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Eigentlich sollten Telefon-Warteschleifen seit September 2012 kostenfrei sein - wenigstens die ersten zwei Minuten. Unternehmen lassen sich ihre Auskünfte aber immer noch enorm teuer bezahlen. Einer Untersuchung der Grünen-Bundestagsfraktion zufolge zahlen Verbraucher bis zu neun Euro.

    Grünen-Untersuchung zeigt: Unternehmen zocken bei Warteschleifen ab - SPIEGEL ONLINE
    Ein weiterer Beweis, dass Sie für jede Position in der Politik geeignet sind.

    P.S.
    Was macht der Pferdefleischskandal?
  7. #7

    Man kann es doch aber probieren!

    Zitat von thomas.b Beitrag anzeigen
    Der Vorschlag, Warteschleifen generell von Kosten zu befreien, ist gut. Dennoch: Das Leben lässt sich per Gesetz leider nicht idtiotensicher machen.
    Mir fehlt auch das Verständnis für Menschen, die eine Esoterik-Hotline anrufen. Aber soll jeder machen wie er will.
    Es ist aber in meinen Augen einfach Betrug, wenn dann auch noch methodisch in der Warteschleife abgezockt wird.
    Und warum diese Abzocker nicht an den Pranger gestellt werden, möchte ich auch wissen.
  8. #8

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Höhn nennt das Gesetz eine "Mogelpackung", es gebe "so viele Ausnahmen, dass man de facto für die Warteschleifen zahlt", kritisiert die Grünen-Abgeordnete.
    Das ist doch kein Versehen, sondern von Schwarz/Geld, die das Gesetz so verabschiedet haben, auch genau so gewollt.
    Das Motto von Schwarz/Geld lautet doch: "Es soll zwar dem Bürger nichts nützen, aber es muss zumindest auf den ersten Blick so aussehen, als würde es das tun."

    Wer wirklich noch daran glaubt, von Schwarz/Geld würde irgendetwas in Sachen Verbraucherschutz zu Gunsten der Bürger kommen, sei es bei Versicherungen, bei Banken, beim Datenschutz, bei diesen Warteschleifenabzockern, bei Abmahnanwälten, bei der Verteilung der Kosten der Energierwende oder sonstwo kommen, der glaubt auch noch an den Weihnachtsmann.
  9. #9

    Warten bis zum Auflegen

    Bestes Beispiel dafür ist die BahnCard-Hotline der deutschen Bahn. Computerabfrage, 10 Minuten Warteschleife und ..... aufgelegt. Bei erneutem Anruf noch mal Computerabfrage und 5 Minuten Warteschleife. so macht man natürlich auch Geld.