Nach Schavan-Rücktritt: Johanna Wanka ist neue Bildungsministerin

dapdBundespräsident Gauck hat Johanna Wanka die Ernennungsurkunde überreicht: Sie ist die neue Bildungsministerin und löst damit Annette Schavan ab, die nach einer Plagiatsaffäre zurücktreten musste.

http://www.spiegel.de/politik/deutsc...-a-883327.html
  1. #1

    Super !

    Die neue Bildungsministerin sieht viel besser aus, als die alte !

    Weiter so, Deutschland !
  2. #2

    Physik

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Bundespräsident Gauck hat Johanna Wanka die Ernennungsurkunde überreicht: Sie ist die neue Bildungsministerin und löst damit Annette Schavan ab, die nach einer Plagiatsaffäre zurücktreten musste.

    Johanna Wanka ist neue Bildungsministerin - SPIEGEL ONLINE
    sie hat also eine Halbwertszeit von 7 Monaten... bekommt die dann eigentlich die üblichen überzogenen Ruhebezüge für Bundesminister(innen)?
  3. #3

    Ach ja...

    auch Frau Schavan "lebte" ihr Amt. Aber was ich mich frage,
    war nicht mal was Jüngeres zu haben. Über die Altenriege der DDR wurde sich aufgeregt und gewitzelt, aber was hier so auf Regierungsebene zum Einsatz kommt. Na gut im Vatikan sind die Jungs ja auch recht angejahrt.
  4. #4

    Und wer

    ist dann im Moment Kultusminister in Niedersachsen?
  5. #5

    optional

    Mathematik ist eine Geisteswissenschaft und keine Naturwissenschaft!
  6. #6

    Lösung von Kontakt- und Steuerproblemen mit potential-theoretischen Mitteln

    Das klingt ja wie ein Beitrag aus der Aktuellen Kamera. Wenigstens bekommt Frau Schavan bei uns in Lübeck den Ehrendoktor.
  7. #7

    Hui

    zeugt von jugendlichen Elan. Weiter so Deutschland, Rentner in die Politik
  8. #8

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Bundespräsident Gauck hat Johanna Wanka die Ernennungsurkunde überreicht: Sie ist die neue Bildungsministerin und löst damit Annette Schavan ab, die nach einer Plagiatsaffäre zurücktreten musste.

    Johanna Wanka ist neue Bildungsministerin - SPIEGEL ONLINE
    "Deutschland geht es so gut wie nie zuvor."
    A.Merkel (CDU)
  9. #9

    Das kann man sogar weiterdenken....

    Zitat von hpmx Beitrag anzeigen
    Mathematik ist eine Geisteswissenschaft und keine Naturwissenschaft!
    ... mit der Frage: Ist Mathematik überhaupt eine Wissenschaft oder nur ein Werkzeug?
    .
    Meint
    Sikasuu
    .
    (Der sich immer wieder wundert, das Theologie überhaupt im wiss. Kontext behandelt werden kann. Bei den Einschränkungen der Fragestellungen!)