Soundsystem-Bulli auf Schneeraupen: Hier fährt die Musik!

BB-supportWas passiert, wenn man einen alten VW T1, eine Pistenraupe aus den Sechzigern und fettes DJ-Equipment zusammenschraubt? Zwei Österreicher haben es ausprobiert - herausgekommen ist ein Bulli mit " richtig Bumms".

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/v...-a-883076.html
  1. #1

    Käsbohrer

    Mit einem Käsbohrer mag man Käse bohren können. Karosserien baut aber die Fa. Kässbohrer.
  2. #2

    Toll, aber schade drum...

    Das ist natürlich ein tolles Spielzeug. Warum dafür allerding ein T1 dran glauben musst, der inzwischen in Europa und den USA mit Gold aufgewogen wird, kann ich nicht recht verstehen. Zumal er ja ohnehin vollständig entkernt wurde.
    Gunnar Racing in Florida haben mal den Doc Hudson aus dem Film Cars aus GFK, basierend auf Formabdrücken, die sie an echten Hudsons gemacht hatten, auf einem NASCAR Rohrrahmen nachgebaut. Das wäre auch hier eine Möglichkeit gewesen und hätte den armen Bulli gerettet.
    Hier die, wie ich finde, interessante Geschichte: http://bit.ly/XB6qkn
  3. #3

    Wo ist mein Riechsalz?

    Ich habe ja für viele Kindereien Verständnis, und das Teil sieht wirklich scharf aus. Aber bei dieser Verwurstung des wunderbaren und unerreichten T1 hört bei mir der Spaß auf. Konnte man dafür nicht irgendeinen T2 oder T2a schlachten? Hach....
  4. #4

    T1

    das ist doch vollkommen egal. Ob T1 oder sonstwas. Alles nur 'n Haufen Blech
  5. #5

    Schade....

    Schade um den schönen T1 !
    Da vergeht selbst mir das Grinsen. Schaut man sich auf den einschlägigen Treffen die verbastelten Kisten an, kann man nur den Kopf schütteln. Und nun dieser hier.

    Aber einen Vorteil hat das ja: Mit jedem Tag, an dem so ein weiterer Frevler aufsteht und einen T1 verunstaltet, wird meiner wertvoller...