Truppenabzug: Obama holt 34.000 Soldaten aus Afghanistan heim

APDiese Zahlen werden mit großer Spannung erwartet: Wie stark wollen die USA ihre Truppen in Afghanistan reduzieren? Jetzt sickern vorab Details aus Barack Obamas Rede zur Lage der Nation durch. Darin wird der Präsident verkünden, dass jeder zweite US-Soldat bis Anfang 2014 das Land verlässt.

http://www.spiegel.de/politik/auslan...-a-882964.html
  1. #1

    Mit den neumodischen Vernichtungskriegen tut man sich keinen Gefallen

    Gewiss, wenn man über die nötigen Mittel und den Willen zur völligen Niederwerfung des Gegners verfügt, so tut die neumodische Unsitte des Vernichtungskrieges einem nichts, doch wenn nicht so ergeht es einem leicht wie den VSA gegen Japan, wo selbigen nur die Atombombe half, denn andernfalls hätten sie wohl aus Angst vor den Verlusten ihren Plan zur Knechtung Japans aufgeben müssen; doch gelernt haben weder sie noch ihre Vasallen etwas und so kam es zu den Einfällen in Baktrien, Mesopotamien und nun Mali, deren Herrscher man schlicht zu Verbrechen erklärte und diese so dazu zwang ihren Widerstand fortzusetzen; Otto von Bismarck und Moltke der Ältere dagegen haben in ihren drei Kriegen gegen Dänemark, Österreich und die Welschen stets Friedensverhandlungen aufgenommen, nachdem sie den Feind in einer Hauptschlacht besiegten und dessen Hauptstadt bedrohten; heute aber versteht man weder seine Siege noch Eroberungen zu Verhandlungen benützen und muß dann mit Schimpf und Schande abziehen.
  2. #2

    Eines muss man den

    Amerikanern lassen.Was sie machen, machen, sie gründlich. Ob in Vietnam, im Irak oder in Afghanistan: Einmarschieren, ein Blutbad unter der Bevölkerung anrichten und dann unverrichteter Dinge wieder abmarschieren. Bravo.
  3. #3

    Ich sehe es schon kommen: Die Deutschen machen das Licht aus. Irgendwann. 2026?
  4. #4

    Obama holt 34.000 Soldaten aus Afghanistan heim

    Ich es nicht einfacher und geht es nicht schneller, die Soldaten mit Flugzeugen heim zu holen?
  5. #5

    Na...

    ... das ist längst überfällig. Mal sehen, wann unsere Soldaten endlich heim kommen.
  6. #6

    Respekt!

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Diese Zahlen werden mit großer Spannung erwartet: Wie stark wollen die USA ihre Truppen in Afghanistan reduzieren? Jetzt sickern vorab Details aus Barack Obamas Rede zur Lage der Nation durch. Darin wird der Präsident verkünden, dass jeder zweite US-Soldat bis Anfang 2014 das Land verlässt.

    Obama will 34.000 Soldaten aus Afghanistan ankündigen - SPIEGEL ONLINE
    Es wird nicht bei der Ankündigung bleiben. ich bin gespannt wie die geneigten Foristen diese Aktion bewerten -wahrscheinlich als hinterhältigen aber offensichtlich von den Bilderbergern gesteuerten Versuch, mit ausgeruhten Soldaten in (xxx - bitte beliebiges Land einsetzen) einzufallen, die dortigen Ölquellen unnter die Verwaltung von Exxon zu stellen und danach die friedliebenden Ureinwohner mit McDonalds zu korrumpieren.
  7. #7

    34 000 Mann weniger

    Das besagt, dass der Rest ebenfalls schnellstens die Rucksäcke packen muss, denn die Talibanen sind dann
    in der Überzahl.
  8. #8

    Richtung Westen

    Zitat von rolandjulius Beitrag anzeigen
    Das besagt, dass der Rest ebenfalls schnellstens die Rucksäcke packen muss, denn die Talibanen sind dann
    in der Überzahl.
    Ganz meine Meinung: Rucksäcke packen, Transportflugzeuge anschmeißen und ab dafür Richtung Westen. Zu Hause einmal Waffen reinigen und dann erstmal ein langer Urlaub :-)
  9. #9

    Der letzte Beitrag zu Afghanistan

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Diese Zahlen werden mit großer Spannung erwartet: Wie stark wollen die USA ihre Truppen in Afghanistan reduzieren? Jetzt sickern vorab Details aus Barack Obamas Rede zur Lage der Nation durch. Darin wird der Präsident verkünden, dass jeder zweite US-Soldat bis Anfang 2014 das Land verlässt.

    Obama will 34.000 Soldaten aus Afghanistan ankündigen - SPIEGEL ONLINE
    war von der Vokabel "Motherfucker" geprägt.
    Die Redaktion fand dies keineswegs anstößig, daß man mit Menschen anderer Rasse so umgeht.
    Meine Intervention dagegen wurde zensiert!
    Verschwindet alle aus diesem Land! Amy go home!
    Und verschont künftig alle Länder vor Eurer Anwesenheit, wenn es notwendig ist diese mit Waffengewalt zu erzwingen!