Verrücktes Luftkissenboot: Dieser DeLorean schlägt Wellen

Nick BakerErst Fluxkompensator, jetzt Luftkissenboot: Der Sportwagen DMC DeLorean ist mal wieder verrückt getunt worden. In "Zurück in die Zukunft" reiste das Auto noch durch die Zeit, nun fährt es übers Wasser - sehr zum Ärger der Polizei.

http://www.spiegel.de/auto/fahrkultu...-a-882310.html
  1. #10

    Respekt...

    ...vor dieser basteltechnischen Leistung, tausendmal mehr als vor jedem Schmier- oder Schrott"künstler". Leider nur im Land der Freien möglich, nicht in unserem armen, 24/7-gegängelten alles-verboten- Land.
  2. #11

    ???

    Zitat von expendable Beitrag anzeigen
    ...vor dieser basteltechnischen Leistung, tausendmal mehr als vor jedem Schmier- oder Schrott"künstler". Leider nur im Land der Freien möglich, nicht in unserem armen, 24/7-gegängelten alles-verboten- Land.
    Sie könnten sich auch ein Hovercraft basteln, meinethalben mit der nachgeahmten Karosse eines 450 SEL...hat niemand etwas dagegen, und verboten ist es auch nicht. Im Gegenzug sehe ich keinerlei Zulassung am DMC-Hovercraft, was auch im "Land der Freien" schlicht und ergreifend Stress mit den Cops bedeutet.

    Mit einer Zulassung Ihrer Konstruktion als Strassen- oder Wasserfahrzeug könnte es eng werden, wobei letzeres möglicherweise weniger Schwierigkeiten bereiten täte.
  3. #12

    Das ist KEIN Hoovercraft

    Hat denn keiner die Fotos betrachtet? Ein Luftkissenboot bringt Luft UNTER das Boot. Das bremst z. B. durch Absenken auf die Wasseroberfläche sofort! Das Ding im Artikel ist ein mit Luftpropeller angetriebenes Styroporkisten und popeligen Aufbau. Mehr nicht. :-(
  4. #13

    Schlauberger

    Zitat von hansulrich47 Beitrag anzeigen
    Das ist KEIN Hoovercraft
    Hat denn keiner die Fotos betrachtet? Ein Luftkissenboot bringt Luft UNTER das Boot. Das bremst z. B. durch Absenken auf die Wasseroberfläche sofort! Das Ding im Artikel ist ein mit Luftpropeller angetriebenes Styroporkisten und popeligen Aufbau. Mehr nicht. :-(
    Das Loch in der Haube (Foto 4) ist dann zur Getränkekühlung?
    Schauen Sie sich mal das Video zum Artikel an, da sollte Riese mit seienm Nachbau wohl abrupt stoppen, käme er mit einem Styroporunterbau mit dem Sandstrand in Kontakt.
    Übrigens; Hovercraft, im Sinne von heben, nicht Staubsaugen ;-)
  5. #14

    Schlaumeierei

    Hansulrich47 und andere Ignoranten sollten sich besser informieren, bevor sie hier Unsinn posten. Oder ist es zuviel verlangt, sich - mit etwas Kenntnissen der englischen Sprache - mal auf die Homepage des Erfinders und Erbauers zu begeben, um zu erfahren, was es mit dem ominösen Gefährt (tatsächlich ein Hovercraft mit ZWEI MOTOREN: Vorne ein Rasenmäher-Motor und hinten ein 2-Zyl. Briggs & Stratton) auf sich hat: http://www.deloreanhovercraft.com/#!about/c10fk
  6. #15

    Interessant

    Sehr coole Nummer!
  7. #16

    finally

    ein bekannterer Bastler hat dieses Projekt schon einmal versucht und ist kläglich gescheitert...
    Jesse James' Monster Garage - Staffel 2 Episode 6