Trödel-App Stuffle: Flohmarkt für Langschläfer

Am Sonntag früh aufstehen, um auf dem Flohmarkt das perfekte Teil vor allen anderen zu ergattern? Och, nö. Dank der Flohmarkt-App Stuffle kann sich der Trödelfreund noch mal gemütlich im Bett umdrehen und später mit dem Smartphone stöbern - und sogar feilschen.

http://www.spiegel.de/unispiegel/wun...-a-871959.html
  1. #1

    Link wäre nett …

    … denn der Playstore spuckt nur "Shuffle"-Ergebnisse aus.
  2. #2

    Danke SPON für diesen netten Bericht über unsere App

    Und für alle die auch gerne direkt noch den Link hätten, hier geht es zur Website: http://stuffle.it und hier direkt zur App: https://itunes.apple.com/de/app/stuffle-mobile-flea-market/id523222417?l=en&mt=8. Android folgt ganz bald, versprochen.
  3. #3

    Schade - kein Android

    Ich verstehe es ja wirklich nicht, warum die Appentwickler sich immer zu erst auf die Appleversion konzentrieren. Nicht weil ich mal wieder die viel diskutierte Glaubensfrage zwischen Apple und Android aufmachen will (Android ist natürlich das beste System ;), sondern weil es einfach unlogisch ist sich mit Neuentwicklungen immer auf einen um ein vielfaches kleineren Markt und damit auch geringeren Nutzerkreis zu konzentrieren. Gerade bei Apps die nur mit vielen Usern Sinn ergeben ist dieses Vorgehen nicht nachzuvollziehen.
    Schade, ich hätte die App gerne genutzt. Bis die Android Version fertig ist, werde ich sie aber wohl vergessen haben...
  4. #4

    Zitat von johantanplan Beitrag anzeigen
    Ich verstehe es ja wirklich nicht, warum die Appentwickler sich immer zu erst auf die Appleversion konzentrieren. Nicht weil ich mal wieder die viel diskutierte Glaubensfrage zwischen Apple und Android aufmachen will (Android ist natürlich das beste System ;), sondern weil es einfach unlogisch ist sich mit Neuentwicklungen immer auf einen um ein vielfaches kleineren Markt und damit auch geringeren Nutzerkreis zu konzentrieren.
    Das wurde bereits vielfach analysiert und ist keine Glaubensfrage: Applenutzer neigen eher dazu, Apps oder Inhalte zu bezahlen. Und das ist der Grund, weswegen Appentwickler primär dort entwickeln, wo auch möglicherweise ein Gewinn zu vermuten ist.
    Inwiefern das auf diese App zutreffend ist, vermag ich nicht zu beurteilen, da ich sie nicht benutze.
  5. #5

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Am Sonntag früh aufstehen, um auf dem Flohmarkt das perfekte Teil vor allen anderen zu ergattern? Och, nö. Dank der Flohmarkt-App Stuffle kann sich der Trödelfreund noch mal gemütlich im Bett umdrehen und später mit dem Smartphone stöbern - und sogar feilschen.

    Flohmarkt-App für Langschläfer - SPIEGEL ONLINE
    Wer nicht mehr die Morgenatmosphäre und die Lust am Suchabenteuer neben den persönlichen Anfragen zu manchem auf einem Flohmarkt zu schätzen weiß tut mir einfach nur noch: leid.

    Am besten sich dann gleich in die Matrix-Badewanne legen und das Leben an Bildschirm diverser Sizes verträumen.
  6. #6

    und was kann die App besser als Kleiderkreisel oder Shpock?

    habe ein Samsung Ace und nutze Kleiderkreisel und Shpock und bin happy. Kleiderkreisel hat jetzt sogar eine eigene App nur für Mamis Mamiskreisel. Nicht jeder kann sich ein IPhone leisten.
  7. #7

    Mehr Angebote bei: Shpock

    Die App "Shpock" (Shop in your Pocket) bietet auch coole Artikel!
  8. #8

    Trödeln beim Tauschgnom

    wer Interesse am Tauschen hat kann auch mal beim Tauschgnom (Tauschbörse und Verschenkbörse - kostenlos Bücher, Kleidung, Filme, Musik, Spiele und mehr tauschen und verschenken) vorbei schauen. Da kann man alles Mögliche gegen alles Mögliche Tauschen.

    Mitunter sind normale Websites auch kompfortabler als die neuste hippe App. ;-)
  9. #9

    @akrisios

    Mir dagegen tun eher die Leute leid, die nicht differenziert genug sind zu bemerken, dass andere Menschen vielleicht andere Vorlieben, Wünsche, Bedürfnisse oder Hobbies haben. Ich bin ein Nachtmensch, mir ist Handeln peinlich und tut Gehen weh. Flohmärkte mochte ich noch nie, aber ich freue mich darüber, dass es sie gibt für die Leute, die gerne hingehen.