Frühere US-Präsidenten: Hacker knackt E-Mail-Konten der Familie Bush

APDie Familie der Ex-US-Präsidenten George H.W. und George W. Bush ist offenbar Opfer eines Hackerangriffs geworden. Der Secret Service nahm bereits Ermittlungen auf. Eine US-Webseite hatte zuvor intime Details sowie private Bilder der Bushs veröffentlicht.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/h...-a-882367.html
  1. #1

    Soviel zu Republikanern und Demokraten

    Mit "Bubba" meint Bush junior offenbar Clinton, den er aufgrund seiner engen Beziehung zu Bush senior häufig als Bruder bezeichnet haben soll.

    Es geht nur ums Geld alles andere ist Augenwischerei.
    Wie in Deutschland zwischen SPD und CDU alles eine Suppe.
  2. #2

    Privatsphäre

    So mancher mag sich freuen wenn auch die Mächtigen zu spüren bekommen wie ärgerlich und demütigend es sein kann wenn auch die privatesten Dinge an die Öffentlichkeit gelangen. Nichts desto trotz sind all diese Hacker eine Bedrohung und es ist richtig wenn diese für das Eindringen in die Privatsphäre bestraft werden. Die Gefahr die von der Hackergemeinde ausgeht sollte nicht unterschätzt werden. Wir dürfen davon ausgehen das uns dieses Problem noch lange beschäftigen wird.
  3. #3

    Zitat von marthosch Beitrag anzeigen
    So mancher mag sich freuen wenn auch die Mächtigen zu spüren bekommen wie ärgerlich und demütigend es sein kann wenn auch die privatesten Dinge an die Öffentlichkeit gelangen. Nichts desto trotz sind all diese Hacker eine Bedrohung und es ist richtig wenn diese für das Eindringen in die Privatsphäre bestraft werden. Die Gefahr die von der Hackergemeinde ausgeht sollte nicht unterschätzt werden. Wir dürfen davon ausgehen das uns dieses Problem noch lange beschäftigen wird.
    Ihre sogenannte Hackergemeinde zeigt Ihnen auch die Risse in Ihrer zusammengemalten Welt.
  4. #4

    Hackern das Handwerk legen!

    Jeder der das tut, sollte bestraft werden! Wenn auch ich die Bush's nicht mag, das ist eine Sauerei. Wenn Du nicht willst, das man Dir antut, das tue auch keinem anderen an. Punktum!
  5. #5

    rofl

    lol, der kann seinen Account anscheinend nicht sichern.... Ich würde zu gerne wissen wie der Account kompromitiert wurde.

    Im übrigen kann man sich fast immer schützen, nur die meisten sind einfach naiv oder faul. Ich kenne viele, denen ich Sicherheitshinweise geben, das wird von fast allen weggelächelt. Paranoid wäre ich oder sie hätten nichts zu verbergen ... Einer ist wenigstens schlauer geworden, leider erst nachdem sein Wlan zu Download von unschönen Sachen misbraucht wurde. Aber hatt ja nichts zu verbergen...rofl
  6. #6

    Was du nicht willst,tue keinen anderem an

    Zitat von Butenkieler Beitrag anzeigen
    Jeder der das tut, sollte bestraft werden! Wenn auch ich die Bush's nicht mag, das ist eine Sauerei. Wenn Du nicht willst, das man Dir antut, das tue auch keinem anderen an. Punktum!
    War es nicht so, dass nach dem Attentat vom 09.11.01 gerade die Bushregierung im Rahmen ihrer Antiterrorgesetze den Datenschutz für seine Bürger erheblich herabgesenkt bzw. sogar ausgehebelt hat?

    Warum sollte man dann, wenn man Ihrem Sprichwort folgt, nicht das Recht haben, auch mal den Herrn Bush entsprechend seiner eigenen gesetzgeberischen Intention zu überprüfen, oder?
    MFG
    jolip
  7. #7

    Patriot Act

    Zitat von Butenkieler Beitrag anzeigen
    Jeder der das tut, sollte bestraft werden! Wenn auch ich die Bush's nicht mag, das ist eine Sauerei. Wenn Du nicht willst, das man Dir antut, das tue auch keinem anderen an. Punktum!
    wer sich hier über hacker aufregt, sollte sich mal vom bush inizierten Patriot Act mal anschauen...dann weiß man, dass man solche gesetze nicht auf alle anderen anwenden kann nur nicht auf sich selbst.
  8. #8

    Zitat von Butenkieler Beitrag anzeigen
    Jeder der das tut, sollte bestraft werden! Wenn auch ich die Bush's nicht mag, das ist eine Sauerei. Wenn Du nicht willst, das man Dir antut, das tue auch keinem anderen an. Punktum!
    Sie sind mal aus Prinzip dagegen. Bild-Leser, die an Schlagwörtern kleben wie Tesa. So eine Sauerei...nein, sowas! Da gibt es doch tatsächlich noch Menschen die beweisen, dass diese Kasper eben nicht unantastbar sind.

    Und Ihre nettes Sprichwort präsentieren Sie gerne mal den Bush´s!
    Denn im Grunde ist so eine Hacker Aktion noch das Geringste was diese Unmenschen verdient haben. Da fallen mir ganz andere Dinge ein.

    Von mir gibt es ein "Well done!" an die Hacker. Hoffentlich bleibt es nicht bei dieser einen Aktion.
  9. #9

    Ihre kriminellen Aktivitäten kann man im Internet sehen,

    bewundernswert, wie frei dort die Presse ist. Bei uns hätte der Staatsanwalt schon alle Blogger verhaftet, natürlich nicht die Bushs.
    Man braucht nur "Bush crime family" einzugeben. z.B.
    The Bush Crime Family And Their Destruction Of America
    Verstehe nicht, daß Amerikaner diese Leute mögen.