Offroadmobil Tomcar: Sand in Sicht

Tom GrünwegEingefleischte SUV-Fahrer lächeln erstmal über das Tomcar, es sieht so zerbrechlich aus. Bis es dann ins Gelände geht. Dort nämlich wird der Sandfloh derart munter, dass einem fast die Spucke wegbleibt - nicht nur wegen des Staubes.

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/o...-a-880070.html
  1. #1

    Reloaded

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Eingefleischte SUV-Fahrer lächeln erstmal über das Tomcar, es sieht so zerbrechlich aus. Bis es dann ins Gelände geht. Dort nämlich wird der Sandfloh derart munter, dass einem fast die Spucke wegbleibt - nicht nur wegen des Staubes.

    Offroadmobil Tomcar: Fürs Militär entwickelt, von Geländefans entdeckt - SPIEGEL ONLINE
    Dune Buggy reloaded. Es ist ja nett, dass es solche Freizeitgeräte noch oder wieder gibt.
  2. #2

    SPON-Alarm

    Hilfe, das ist ein Dune-Buggy.

    VW Buggy

    Irgendwie bekommt man so eine Internet-Seite schon voll.

    Gruss
    Varesino
  3. #3

    4-Zylinder-Motor? I don't think so!

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Eingefleischte SUV-Fahrer lächeln erstmal über das Tomcar, es sieht so zerbrechlich aus. Bis es dann ins Gelände geht. Dort nämlich wird der Sandfloh derart munter, dass einem fast die Spucke wegbleibt - nicht nur wegen des Staubes.

    Offroadmobil Tomcar: Fürs Militär entwickelt, von Geländefans entdeckt - SPIEGEL ONLINE
    Auf Bild 9 ist eindeutig zu sehen, dass das abgebildete (und vom Reporter wahrscheinlich gefahrene) Fahrzeug mit einem Zweizylinder-V-Motor (aus einem Motorrad?) ausgerüstet ist. Eine kurze Recherche auf der Website des Herstellers zeigt dann, dass das Fahrzeug mit unterschiedlichen Motoren, von Diesel- über Zwei- und Vierzylinder-Ottomotoren geordert werden kann, ein Umstand, dessen Erwähnung man sich im Artikel gewünscht hätte...

    cu/

    Sergeij
  4. #4

    in der Fotostrecke

    hab ich nichts gesehen, das ich nicht auch mit einem Käfer fahren könnte
  5. #5

    gibts billiger und besser!

    das ding gibts in schön und mit bedeutend mehr leistung für 16.000$ von polaris. nennt sich RZR XP900... tomcar... war für ein haufen überteuerter schrott.
  6. #6

    Zitat von Sergeij Beitrag anzeigen
    Auf Bild 9 ist eindeutig zu sehen, dass das abgebildete (und vom Reporter wahrscheinlich gefahrene) Fahrzeug mit einem Zweizylinder-V-Motor (aus einem Motorrad?) ausgerüstet ist. Eine kurze Recherche auf der Website des Herstellers zeigt dann, dass das Fahrzeug mit unterschiedlichen Motoren, von Diesel- über Zwei- und Vierzylinder-Ottomotoren geordert werden kann, ein Umstand, dessen Erwähnung man sich im Artikel gewünscht hätte...

    cu/

    Sergeij
    Exakt. Da ist ein 2 Zylinder V Motor zu sehen. Hab mich auch schon gewundert.

    cu ...
  7. #7

    Wayne?

    N Buggy halt und dann auch noch teuer und ohne Strassenzulassung. Da gibs aber nun wirklich bessere Alternativen (einfach mal googlen).

    Warum hat der jetzt nen eigenen Artikel verdient?
  8. #8

    Zum Beispiel:

    Zitat von Leser161 Beitrag anzeigen
    N Buggy halt und dann auch noch teuer und ohne Strassenzulassung. Da gibs aber nun wirklich bessere Alternativen (einfach mal googlen).

    Warum hat der jetzt nen eigenen Artikel verdient?
    Zum Beispiel :Home | Quadix und das günstiger und mit Srassenzulassung.
  9. #9

    Wo ist denn das Gelände?

    Der Artikel lässt vermuten, dass sich der Autor mit dem Tomcar durch schwierigstes Gelände gequält hat - auf den Bildern sieht man nur eine Schotterpiste, die jeder F150 Tacoma oder Grand Cherokee oder auch jeder andere US Pickup bequem und mit Klimanlage problemlos gemeistert hätte.

    Der Artikel ist deshalb etwas unglaubwürdig.

    My two cents

    mm.