Schavan im Titelkampf: Doktor ade, Ministerin a.D.?

dapdEine Forschungsministerin, die ihren Doktortitel wegen Täuschung abgeben muss? Undenkbar, findet die Opposition und fordert Annette Schavan zum Rücktritt auf. Die CDU-Politikerin aber will weiterkämpfen. Kanzlerin und Koalition stützen sie. Wie lange geht das gut?

http://www.spiegel.de/politik/deutsc...-a-881705.html
  1. #1

    Das Foto der Beiden

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Eine Forschungsministerin, die ihren Doktortitel wegen Täuschung abgeben muss? Undenkbar, findet die Opposition und fordert Annette Schavan zum Rücktritt auf. Die CDU-Politikerin aber will weiterkämpfen. Kanzlerin und Koalition stützen sie. Wie lange geht das gut?

    Verlust von Doktortitel: Wird Schavan zur Belastung im Wahlkampf? - SPIEGEL ONLINE
    hätte besser nicht sein können.
    Zeigt exakt das Trauerspiel der Deutschen Versagerpolitik.
    Peinlich wie ein alter Socken aus Plastegewebe.
    Wann und wer erlöst uns von diesem Übel.
  2. #2

    Doktortitel noch nicht verloren

    Erst wenn der Titelentzug bestandskräftig geworden ist. Die Klage hat aufschiebende Wirkung. Frau "Dr. Schavan" bleibt uns also noch über Monate erhalten. Und natürlich darf Frau Dr. Schavan auch für sich die Unschuldsvermutung beanspruchen.
  3. #3

    Kein Hochschulabschluss?

    Lt. Artikel hat die Dame keinen Hochschulabschluss? Sie war also in der Lage, über ein komplexes (?) Thema zu promovieren, in dem sie in keinerlei Studium zuvor grundlegende Kenntnisse erworben hatte?

    Mein Professor (Informatik) hätte mich lachend nach Hause geschickt, wenn ich ohne Studienabschluss bei ihm hätte promovieren wollen.
  4. #4

    Schavan soll ihren Amt niederlegen.

    Sie hat nicht nur ihr Partei, sondern auch das ganze deutsche Volk getäuscht. Sie sollte schnellstens ihre amt niederlegen.
  5. #5

    Diese Frau hat Deutschland schwer geschadet

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Eine Forschungsministerin, die ihren Doktortitel wegen Täuschung abgeben muss? Undenkbar, findet die Opposition und fordert Annette Schavan zum Rücktritt auf. Die CDU-Politikerin aber will weiterkämpfen. Kanzlerin und Koalition stützen sie. Wie lange geht das gut?l[/url]
    Frau Schavan wurde mit einem Spickzettel in der Hand erwischt, jeder Grundschüler weiß, dass wenn er dann mit Rechtsanwälten ankommt sich nur weiter lächerlich macht. Ministerämter sind kein rechtsfreien Räume, das Plagiat kann jeder im Internet begutachten, wenn diese Frau mit Betrug durch kommen sollte, wird Deutschlands Bildungslandschaft zur internationalen Lachnummer.
  6. #6

    letzter urlaub

    anlässlich eines solch gewichtigen tages nicht zuhause zu weilen lässt doch nur einen schluss zu:
    Schavan hat von ihrer busenfreundin Merkel noch einen letzten schönen urlaubstrip in den sonnigen süden spendiert bekommen, den man auch dankend annahm, weil allen beteiligen klar ist: danach ist sense.

    ob "freiwillig" oder nach einem quälend langen erkenntnisprozess, der sich spätestens dann einstellen wird, wenn Schavan keine Uni, keine Fachhochschule, keine Forschungseinrichtung mehr betreten kann, ohne dass studenten und doktoranden rabatz machen, weshalb über kurz oder lang auch die wissenschaftler nicht mehr mit ihr zusammen gesehen werden wollen ...

    dem schmierigen baron hätte man ja seinen fehltritt noch "verziehen", hätte er nicht stock und steif wochenlang weiss für schwarz erklärt.
    Doch dummerweise hat Schavan das falsche ministerium erwischt. Und es fehlt ihr der haargegelte charme des barons.

    Das wissen die auch alles selbst. Daher freue ich mich schon jetzt auf die peinlichen schnitzer, die den koalitionären wie Kretschmer in den interviews unterlaufen werden und letztlich nur sie selbst demaskieren.
  7. #7

    Für diese Abschreiberei gibts doch nur 2 Erklärungen ...

    ... nämlich:

    - absichtliches Täuschen oder

    - Frau Schavon hat damals überhaupt nicht kapiert was eine Dissertation sein soll, nämlich eigenes und neues Gedankengut zu präsentieren, und nicht eine Literaturzusammenstellungs-Hausarbeit abzuliefern.

    Doktor-Titel würdig ist beides nicht.
  8. #8

    Plagiate

    Was passiert nur in diesem Land ? gibt es keine aufrechten Leute mehr die dieses Land mit ein bisschen Würde und Pflichtbewusstsein führen könnten.
  9. #9

    Nur eine Frage der Zeit

    Frau Schavan ist nicht zu halten, aber probieren kann man es ja mal.
    Das war doch schon klar, als sich die Kanzlerin hinter sie stellte.