Jailbreak fürs iPhone: iOS 6.1 ist geknackt

DPAFreiheit für iGeräte: Eine Gruppe von Hackern hat ein Jailbreaking-Tool veröffentlicht, mit dem sich die neuesten iOS-Versionen permanent knacken lassen. Ein erster Bug der Software ist aber bereits bekannt - und gleich zum Start kollabierten die Download-Server.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzp...-a-881575.html
  1. #10

    Zitat von andiBN Beitrag anzeigen
    Toll, wie wichtig es doch ist, das iPhone freizuschalten! Als wenn es im Original-Zustand nicht brauchbar genug wäre! Wer Jailbreakt, will doch nur teure Apps mit einem Trick umsonst benutzen!
    Lasst das iPhone wie es ist, und dann gibt es auch keine Fehler.
    Ich z.B. habe es fast ausschließlich geknackt, um die LS Begrenzung aufzuheben und somit deutlich mehr KH daran betreiben zu können.

    Zudem gibt es eine (Cydia) App, die die LS Tasten meines 4ers zum Titel skippen bringt. Ist doch toll was es für tolle Cydia Apps gibt.
    Sie sehen, ihre "alles kostenlos" Kritik hinkt.
  2. #11

    Zitat von räbbit Beitrag anzeigen
    Apple Care = Telefon-Support
    Nein!

    Apple Care ist der Oberbegriff für den gesamten Produkt-Support inklusive Hardware-Garantie und nur unter anderem auch den Telefon-Support.

    Apple - Support - AppleCare

    Mit einem Apple Care Protection Plan kann man die normale Inklusiv-Garantie verlängern lassen (Macs: auf 3 Jahre; Mobil-Geräte: auf 2 Jahre), in der dann auch nur wieder unter anderem auch Telefon-Support über die gesamte Laufzeit enthalten ist.

    Relevant ist auch noch, daß dabei die Garantie die Beweislast bei Apple behält, während die gesetzliche Gewährleistung die im zweiten Jahr dem Käufer auferlegen würde.
  3. #12

    Von wegen andiBN

    Auch ich habe mein iPhone gejailbroken aber nicht um gecrackte Software zu installieren, sondern weil mich einiges am iPhone nervt und per jailbreak gelöst werden kann z.B. Knöpfe im Notifikation Center um WLAN, roaming etc ohne langes herumhangeln ein und aus zu schalten, Audio Dateien vom economist sichern zu kÖnnen, bzw um die Oberfläche so anzupassen wie ich will, um vom lockscreen aus telefonieren zu können. Mag sein dass dir das sch...egal ist, aber lass andere machen wie sie wollen, statt Kriminelle Absichten zu unterstellen. Du hast offenbar keine Ahnung wovon du redest.
  4. #13

    die einzige iphone-manipulationssoftware, die sinnvoll ist, ist ein unlock, um mit einem eigentlich gesperrten gerät freie netzwahl zu haben.

    jailbreaks sind schwachsinn.
    man erkennt deutlich, dass das gerät um ein vielfaches langsamer ist, die batterielaufzeit wird stark in mitleidenschaft gezogen und um ehrlich zu sein, den müll aus cydia braucht kein mensch. vor allem haben 90% der cydia-apps einen wirklich dubiosen anschein, bei dem der normale menschenverstand einem sagt, besser die finger von der app zu lassen.
    zumal ich die personalisierungsmaßnahmen schwachsinnig und oftmals als sehr unästhetisch empfinde mit einhergehender schlechterer leistung tut man sich nen jailbreak doch nicht freiwillig an.


    also:
    unlock ja und sinnvoll, jailbreak ansich sinnlos und schwachsinnig.
  5. #14

    Zitat von andiBN Beitrag anzeigen
    Lasst das iPhone wie es ist...
    Eingepackt im Apple-Store? Gute Idee, schon allein deswegen: Apple gegen Apfelkind: Erstes Treffen geplant | heise online
  6. #15

    Zitat von andiBN Beitrag anzeigen
    Lasst das iPhone wie es ist...
    Eingepackt im Apple-Store? Gute Idee, schon allein deswegen: Apple gegen Apfelkind: Erstes Treffen geplant | heise online
  7. #16

    Probleme

    "...sehen sich mit einer Vielzahl von Problemen beim Betrieb Ihres gehackten iPhone, iPad bzw. iPod touch konfrontiert", heißt es auf der Apple-Website."

    Ja, z.B. mit der verwirrenden und beängstigenden Aussicht, in freier Wahl über seine Software bestimmen zu können. Echt ein grosses Problem. Für die Despoten aus Cupertino.
  8. #17

    @Konstruktor- Post 11:

    Die Beweislast geht nur von Apple aus, wenn Apple der Verkäufer ist. Die Gewährleistung bezieht sich auf den Händler, nicht auf den Hersteller.
    Glauben Sie mir, wenn ich sage, dass beim (deutschen) telefonischen Support von Apple der Grundsatz gilt: "Trust the Cust´".
    PS: Wenn Sie wüssten was Apple Care beinhaltet, oder wozu der Begriff intern benutzt wird und nicht nur einen von hunderten Artikeln zitieren würden, dann könnten Sie mir auch genauere Auskunft darüber geben, was Apple Care bedeutet...
  9. #18

    ...Vielzahl von Problemen...

    Mein iPhone kann ich ohne Jailbreak und Unlock gar nicht benutzen, weil es dummerweise von einem französischen Provider stammt der die Freischaltung auch nach Vertragsablauf verweigert. Konsequenz siehe oben... Und was soll ich sagen: Ich hab das Handy jetzt seit über 3 Jahren, und nie ein Problem damit. Alle Apps laufen und es ist - im Gegensatz zu einigen original belassenen Geräten im Bekanntenkreis - noch nie abgestürzt.

    Und zum Thema Garantie: Den Jailbreak kann man jederzeit wieder spurlos entfernen...
  10. #19

    My dear Mr. Singing Club..

    Zitat von schorsch888 Beitrag anzeigen
    die machen auf Dicke hose, aber 3 G haben die schon gekillt, kann man keine apps mehr drauf tun.
    bei dem scheinbar unter Drogeneinfluss oder dauerhafter Abwesenheit aus der Grundschule abgegebenen Geschwätz, weisst du doch eh nicht um was es geht. Kauf dir ein Nokia 3210 und alles ist gut...