Weltmeisterschaft in Schladming: Das sind die Pisten der Ski-WM

WM Schladming 2013Die Ski-WM in Schladming verspricht ein großes Wintersportspektakel zu werden. Fast eine halbe Million Besucher werden erwartet, sie alle erhoffen sich anspruchsvolle und spannende Wettkämpfe. SPIEGEL ONLINE stellt die Profile der WM-Strecken vor - und lädt zu einer rasanten Kamerafahrt ein.

http://www.spiegel.de/sport/wintersp...-a-881398.html
  1. #1

    TV-Übertragung

    Weswegen finden eigentliche alle Läufe zu einer Zeit statt, an der die meisten potentiellen Zuschauer bei der Arbeit, in der Schule oder an der Uni sind?
  2. #2

    Abwärts gehts mit den Holzhackerbuan

    Also von Charly’s Traverse über das Bruckmoos durch den Klammerschuss auf den Holzhacker, dann durchs Italiener-Loch in den Bannwald dem Ziel entgegen: Schladming, ich lese immer Schladming...
  3. #3

    Buan?

    Zitat von Ylex Beitrag anzeigen
    Also von Charly’s Traverse über das Bruckmoos durch den Klammerschuss auf den Holzhacker, dann durchs Italiener-Loch in den Bannwald dem Ziel entgegen: Schladming, ich lese immer Schladming...
    Sans net eher Buam?
  4. #4

    Zitat von Endlager Beitrag anzeigen
    Weswegen finden eigentliche alle Läufe zu einer Zeit statt, an der die meisten potentiellen Zuschauer bei der Arbeit, in der Schule oder an der Uni sind?
    Weil's zu der Zeit in den Bergen noch hell ist und die Fahrer bei Licht die Piste besser sehen können?
  5. #5

    Zitat von liany Beitrag anzeigen
    Weil's zu der Zeit in den Bergen noch hell ist und die Fahrer bei Licht die Piste besser sehen können?
    Der Sonnenuntergang beginnt Anfang Februar erst ab 17:00.
  6. #6

    Zitat von Endlager Beitrag anzeigen
    Der Sonnenuntergang beginnt Anfang Februar erst ab 17:00.
    Waren Sie schonmal in der Gegend um Schladming?

    Ab 16Uhr stehen da alle Lifte still. Mag sein das man von der Bergspitze aus betrachtet die Sonne um 17Uhr noch sehen kann. Aber das Tal liegt schon Stunden eher im Schatten.
  7. #7

    Da kann man lange dazu schreiben.

    Zitat von Endlager Beitrag anzeigen
    Der Sonnenuntergang beginnt Anfang Februar erst ab 17:00.
    Viele Gründe:

    Sicht/Beleuchtung: Wir sind in den Bergen - nur weil in der Ebene ab 17.00 Uhr die Sonne unter den Horizont taucht, muss das in den Bergen nicht der Fall sein. Da kann es am Nordhang (wie es die Planai ist) schon zwei Stunden früher so schattig werden, dass man kaum noch etwas sieht.

    Wetter: Wenn Schnee fällt, Nebel aufzieht oder andere kurzfristige Wetterprobleme auftauchen, muss man unter Umständen den Start verschieben. Wenn man den auf 15 Uhr festgelegt hat, gibt es nicht mehr viel Platz nach hinten.

    Uhrzeit: Der Wettkampf muss bis ungefähr 16.00 Uhr zu Ende sein, weil es sonst zu dunkel ist (siehe oben). Das bedeutet z.B. beim Slalom, der in zwei Durchgängen gefahren wird, dass der erste Lauf spätestens um 13.00 Uhr starten muss, sonst reicht die Zeit nicht. Leute, die um 11.00 Uhr nicht vor dem Fernseher sitzen können, können das bis 13.00 Uhr sicher auch nicht.

    Veränderung der Strecke: Im Laufe eines Tages ändert sich die Strecke stark, da ihre Beschaffenheit extrem von der Lufttemperatur abhängt. Wenn die Tageshöchsttemperatur erreicht ist (etwa um 14.00 Uhr), wird die Strecke meist viel weicher als am Vormittag, was bedeutet, dass spätere Startnummern deutlich schlechtere Pisten vorfinden als frühe. Im Sinne eines fairen Wettkampfes ist es besser, wenn die Piste nicht so schnell schlechter wird.
  8. #8

    ARD und ZDF

    Natürlich berichten ARD und ZDF mit großem Gefolge und zusätzlichen Experten aus Schladming und übertreffen wie immer deutlich die Anzahl der Sportler mit den nicht wenigen Funktionären. Mit Blick auf die Zwangsabgaben-Debatte wäre es gut, wenn die Spiegel - online Redaktion Anzahl und Kosten des ARD und ZDF- Personals recherchiert und veröffentlicht. Zu prüfen wäre auch, ob denn dieser ganze Aufwand im Sinne des verfassungsrechtlichen Auftrages von ZDF und ARD sind.
    Danke!
  9. #9

    Endlager

    Um 17 Uhr ist es um diese Jahreszeit schon finster, da sollte der letzte Fahrer SCHON UNTEN sein ! Kapiche? Außerdem fahren die nicht nach UNSEREM Dienstplan sondern nach deren.