Flughafen BER: Bender wird doch nicht Chef des Chaos-Airports

DPAEr galt als aussichtsreicher Kandidat, um das Chaos beim Bau des Hauptstadtflughafens zu beenden - nun steht Wilhelm Bender doch nicht zur Verfügung. Den Chefposten werde ein anderer übernehmen, sagt Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unt...-a-881342.html
  1. #1

    es wäre mal interessant zu erfahren

    warum Herr Bender absagt! Ein ausgewiesener Fachmann, auch mit 68 Jahren sicher noch in der lage hochmotiviert zu arbeiten, aber dieses Chaos tut er sich nicht an, aus guten Gründen.....
  2. #2

    Vermutlich...

    ...wird es Mehdorn...der hat noch alles kaputt bekommen.
  3. #3

    Wenn Herr Bender noch alle Tassen im Schrank hat

    Zitat von lollopa1 Beitrag anzeigen
    warum Herr Bender absagt! Ein ausgewiesener Fachmann, auch mit 68 Jahren sicher noch in der lage hochmotiviert zu arbeiten, aber dieses Chaos tut er sich nicht an, aus guten Gründen.....
    konnte er nicht anders.
    Wer sich mit dieser Laienspieler-crew BER einläßt hat schon verloren bevor er sein Büro betreten hat.
  4. #4

    Nä, um was kaputt zu machen

    Zitat von fatherted98 Beitrag anzeigen
    ...wird es Mehdorn...der hat noch alles kaputt bekommen.
    muss ja erst mal was funktioniert haben.
  5. #5

    Sperenberg

    Abreissen und in Sperenberg vernünftig neu aufbauen. Die, die für die Misere verantwortlich sind persönlich haftbar machen. That's it !
  6. #6

    Er galt als aussichtsreich ...

    ... bei Leuten, die keine Ahnung haben. Nur weil jemand in Frankfurt als erfolgreicher Manager gilt, ist er es noch lange nicht in Berlin.
  7. #7

    Chinesen oder Inder

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Er galt als aussichtsreicher Kandidat, um das Chaos beim Bau des Hauptstadtflughafens zu beenden - nun steht Wilhelm Bender doch nicht zur Verfügung. Den Chefposten werde ein anderer übernehmen, sagt Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck.

    Flughafen BER: Wilhelm Bender wird doch nicht Chef - SPIEGEL ONLINE
    Warum holt man keinen Inder oder Chinesen? Die bauen schließlich ständig neue große Flughäfen - und das zum geplanten Termin. Die Russen haben auch schon ein Angebot abgegeben, den Flughafen in Berlin zu bauen. Vielleicht können wir ihnen im Gegenzug mit ein paar Bänkern aushelfen.
  8. #8

    Weise Entscheidung

    Ich würde auch lieber meinen Ruhestand genießen.