Alternative zu Autolack: Rot werden ohne Reue

RE-StylingUngewöhnliche Farbwahl beim Auto kostet. Vor allem, wenn man die Karre wieder verkaufen will. Doch es gibt ein Mittel gegen farbliches Einerlei bei Fahrzeugen: Folie. Die sieht aus wie eine Lackierung, kostet aber viel weniger - und schützt auch noch den Lack darunter.

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/f...-a-871893.html
  1. #10

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Ungewöhnliche Farbwahl beim Auto kostet. Vor allem, wenn man die Karre wieder verkaufen will. Doch es gibt ein Mittel gegen farbliches Einerlei bei Fahrzeugen: Folie. Die sieht aus wie eine Lackierung, kostet aber viel weniger - und schützt auch noch den Lack darunter.

    Folien für Autos ersetzen die Lackierung - SPIEGEL ONLINE
    Und plötzlich fahren alle Deppen ein Matt-Schwarzes Auto. Hurra, wie individuell.
  2. #11

    Geschmacksverirrung heute

    ist noch nie so stark wie in der jetzt Zeit.
  3. #12

    ich will so bleiben wie ich bin...

    .... ich stehe dazu, dass mein Auto ORANGE ist - ja sehr wohl : ORANGE, ! Das ist es seit dem Ersten Tag und das wird es auch bis zu seinem Letzten in meiner Obhut sein.
    Trends kommen und gehen, aber wahre Willenssträrke überlebt jeden Trend!
    Mehr Mut zur Lücke, das Leben ist schon Trist genug
  4. #13

    Wunschfarbe

    Zitat von berbatof Beitrag anzeigen
    Stimme Ihnen in allen Punkten zu! Der einzige Grund für die schwarze Farbe unseres Autos ist der Wiederverkauf.

    Ich hätte den Wagen (Volvo) gerne in Porschegelb glänzend oder Orange matt oder in dem wenige Jahre alten VW-Hellgrün metallic gehabt (wie auf den alten Tourans); die Feigheit hat gesiegt.

    Der Preis für das Folieren war allerdings dann auch ein Hinderungsgrund. Ein paar Hundert Euro weniger sind es bei mir noch bis zur Schmerzgrenze.
    kommt darauf an, wie lange sie das Auto fahren wollen und wie hoch die Laufleistung ist; ich habe letzten Sommer meinen 10 Jahre alten Wagen verkauft, das letzte wofuer sich der Kaeufer interessierte war die Lackierung und die Polsterfarbe.

    Deshalb war ich beim neuen nun nicht mehr feige und habe mir das Auto in gelb metallic bestellt
  5. #14

    Zitat von denkpanzer Beitrag anzeigen
    Und plötzlich fahren alle Deppen ein Matt-Schwarzes Auto. Hurra, wie individuell.
    Welchen Look darf man seinem Auto denn verpassen lassen um kein Depp zu sein?

    Zitat von denkpanzer Beitrag anzeigen
    ...Hurra, wie individuell.
    Ja ja und wenn einer die Karre Giftgrün folieren lässt dann benötigt er wahrscheinlich die Aufmerksamkeit und ist dann auch ne ganz arme Sau.
    Hauptsache man kann stänkern nicht wahr?