Superbowl-Werbung: Amerikas größtes Spot-Ereignis

Zum American-Football-Finale Superbowl gehören spektakuläre Werbespots wie Bier und Burger. Vor allem die Autoindustrie gibt Millionen für abgedrehte Werbefilmchen aus - und hofft, dass sie zum Hype werden. Hier sind die besten Clips des diesjährigen Finales.

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/d...-a-881017.html
  1. #1

    Wie war nochmal das Vorurteil gegenüber Fahrern größerer Kutschen aus Ingolstadt und Umgebung? Volltreffer!
  2. #2

    Apple!!!

    Meine Oma hat auch schon das neue i-Phone, ist echt super! Wen interessiert da schon Opas Golf??? Fährt doch jeder, oder?
  3. #3

    Naja

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Zum American-Football-Finale Superbowl gehören spektakuläre Werbespots wie Bier und Burger. Vor allem die Autoindustrie gibt Millionen für abgedrehte Werbefilmchen aus - und hofft, dass sie zum Hype werden. Hier sind die besten Clips des diesjährigen Finales.

    Die Fernsehspots der Autohersteller für den 47. Superbowl - SPIEGEL ONLINE
    Wer das anschaut, weiß hoffentlich, was er bekommt. Mein Geschmack ist es nicht, ist aber auch nicht allgemein gültig. Die Show - Dauerwerbung mit Unterbrechungen - kann durchaus interessant sein. Zumal dort Typen auftreten, die in der Summe rein optisch schon mindestens 200 Jahre Knast repräsentieren. Auf jeden Fall ist diese Sache ehrlicher als der Fußball europäischer Machart; zeigt es doch, daß Mannschaftssport mit Wettbewerbscharakter nicht ohne eine gehörige Portion Brutalität gegenüber dem Gegner denkbar ist. Wer jahrelang Hallenhandball praktiziert und beobachtet hat, weiß, wovon die Rede ist.
  4. #4

    optional

    Das größte Einzelsportereignis der Welt ist, anders als im Artikel genannt, mittlerweile das Finale der UEFA Champions League.
  5. #5

    Spotereignis!

    Ich habe erst gedacht, ich hab' mich verlesen, aber Spotereignis ist genau richtig. Um sich den Superbowl anzutun, muss man wahrscheinlich US - Amerikaner sein. Vom Sportlichen her hat jedes Kreisklassen - Fussballspiel, Volleyball, Basketball, Handball, Motorsport usw usw mehr Unterhaltungswert. Alles gute bis zur nächsten Werbepause, kann höchsten 20 Sekunden dauern!
  6. #6

    Jak7???

    Ahja, ca 1 Milliarde Zuschauer weltweit beim Super-Bowl sind also weniger als ca 300 Millionen beim Championsleague Finale.
  7. #7

    Zitat von rudi_1957 Beitrag anzeigen
    Vom Sportlichen her hat jedes Kreisklassen - Fussballspiel, Volleyball, Basketball, Handball, Motorsport usw usw mehr Unterhaltungswert. Alles gute bis zur nächsten Werbepause, kann höchsten 20 Sekunden dauern!
    So unterschiedlich sind wohl die Ansichten. Ich sehe es exakt umgekehrt.
    Jedes "Play" ist 1000x aufregender als 90 Minuten grottenlangweiliges Fußballgestolpere. Aber zum Glück lässt sich über Geschmack nicht streiten. ;-)
  8. #8

    "Nackte-Kanone"-Stil? Ist mir nicht aufgefallen. Da ist wohl eine andere Werbung gemeint.
  9. #9

    @esidor

    googlen Sie das mal, das Champions League Finale von 2009 hatte durchschnittlich 109 Millionen Zuschauer, der Super Bowl 106 Mio, (aktuellere Zahlen habe ich leider nicht gefunden. Ihre Aussage trifft also nicht zu!