Autogramm Skoda Octavia: Gerne groß

SkodaViel Auto für wenig Geld, so soll auch der neue Skoda Oktavia zum Bestseller werden. Auf der Golf-Plattform hat die tschechische VW-Tochter eine großzügige, günstige Limousine mit cleveren Details auf die Räder gestellt - die sich aber auch problemlos in einen Luxusliner verwandeln lässt.

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/s...-a-880334.html
  1. #90

    Das gilt nicht nur für das geschilderte Autohaus. Ich habe bei häufig
    fälligen Aufenthalten in verschiedenen VW-Autohäusern den
    Eindruck gewonnen, dass der eine oder andere Mitarbeiter einen Tritt
    in den Allerwertesten benötigt um in die Gänge zu kommen. Von manchem Mitarbeiter in den Werkstätten, hatte ich insbesondere bei
    Problemen mit der Elektronik den Eindruck, dass Null Ahnung vom Thema bestand. Dampfplauderei und Arroganz allerorten.
    Das Beste kommt zum Schluß, das Vergnügen ist bereits im Kaufpreis enthalten. Ich habe mich entschlossen in Zukunft auf diese Vergnügen zu verzichten und einfach die Marke gewechselt. Nun bin ich nur noch zu den fälligen Kundendiensten in der Werkstatt, Ersatzteile sind kein Thema. Ich werde beim Besuch freundlich empfangen und kompetent beraten und wenn ich mein Fahrzeug zum
    Kundendienst bringe steht ein passendes Ersatzfahrzeug vor der Tür.
    VW, Audi und Co. habens einfach nicht mehr nötig aber vielleicht ja bald wieder.