Fahrbericht Honda NC700S: Nichts geht mehr!

HondaEigentlich nichts besonderes - und trotzdem ein Hit: Mit der NC700 hat Honda ein Motorrad-Sommermärchen geschrieben, aus dem Stand eroberte das Naked-Bike die Verkaufscharts 2012. Was aber ist dran an dem Motorrad, an dem fast nichts dran ist? Ein Fahrbericht.

http://www.spiegel.de/auto/fahrberic...-a-880319.html
  1. #1

    Die digitalen Anzeigen ...

    ... méiner Suzuki GSF (Bandit 1250) und meines Citroën C4 Picasso sind ein jeder Situation hervorragend ablesbar. Gerade bei der Geschwindigkeit halte ich Digitalanzeige für praxisgerechter, weil man direkt eine Zahl zu sehen bekommt, wo es um konkrete Zahlen geht.
  2. #2

    ja ja ... klein

    670ccm und 215 Kilo fett...

    Wen man es dicker will, kann man ja auch Passat-Kombi fahren!
    Dabei bauen ie Japaner so schöne 250'er - die behalten sie aber leider für sich ;(
  3. #3

    Gut gedacht, schlecht gemacht...

    Gefakter Tank geht gar nicht...
    Digitalinstrumente geht nicht...
    Halbierter Automotor.... oh Gott!
    Wasserkühlung.... und dann keine Leistung??
    Gussfelgen statt Speichenfelgen...
    Das ist ein Anfängermotorrad, das sich nur über den Preis verkaufen lässt... dabei gibt es für fast das gleiche Geld eine Yamaha XJ6 Diversion oder eine Kawasaki EN6.
  4. #4

    Och Joh!

    Ich kann jetzt nicht erkennen, wo der wesentliche Vorteil gegenüber einer Kawa Z650 der 80ger sein sollte.

    Insofern bleibe ich immer noch sehr gerne bei meiner alten Z900 bzw. Mach II!
  5. #5

    Na danke

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Eigentlich nichts besonderes - und trotzdem ein Hit: Mit der NC700 hat Honda ein Motorrad-Sommermärchen geschrieben, aus dem Stand eroberte das Naked-Bike die Verkaufscharts 2012. Was aber ist dran an dem Motorrad, an dem fast nichts dran ist? Ein Fahrbericht.

    Honda NC700S und NC700X: Der Einsteiger-Hit - SPIEGEL ONLINE

    Musste das sein? Erinnert einen unweigerlich daran, dass in ein paar Wochen der Terror wieder losgeht. Dann darf wieder an jeder Ampel der Stadt der Gashahn bis auf Max aufgerissen werden. Auf dass auch jeder hört, dass der Fahrer ein Egoproblem hat. Danke für nichts.
  6. #6

    Oh - ein Motorradfeind

    Zitat von horstwende Beitrag anzeigen
    Musste das sein? Erinnert einen unweigerlich daran, dass in ein paar Wochen der Terror wieder losgeht. Dann darf wieder an jeder Ampel der Stadt der Gashahn bis auf Max aufgerissen werden. Auf dass auch jeder hört, dass der Fahrer ein Egoproblem hat. Danke für nichts.
    Da schau - da hat jemand Probleme mit Moppedfahrern. Vermute mal Milchbubi mit max 25 Jahren, iPad als Religion und von den Großeltern vor den wilden Rockern gewarnt. Vorsicht - die Generation Moppedfahrer ist noch nicht ganz in Rente. Viele sind derzeit noch an den Hebeln der Macht und Entscheider. Da kommt so ein Flame gar nicht gut ...
  7. #7

    Nix halbes :p

    Zitat von horstwende Beitrag anzeigen
    Musste das sein? Erinnert einen unweigerlich daran, dass in ein paar Wochen der Terror wieder losgeht. Dann darf wieder an jeder Ampel der Stadt der Gashahn bis auf Max aufgerissen werden. Auf dass auch jeder hört, dass der Fahrer ein Egoproblem hat. Danke für nichts.
    Das hat nichts mit dem Fahrzeug zu tun, gibt bei der Vierradfraktion genau solche Idioten, nur fallen die in der Masse weniger auf.

    Ich freu mich schon auf meine Gixxe in ein paar Monaten. Ne Ein bzw. Zweizylinder hatte ich auch mal, die liefen aber nie so schön rund wie ein Vierzylinder, würd mich wundern wenns hier anders wäre.
    IMO lieber ein gebrauchtes richtiges Bike, als ein neues halbes.
    Wer wegen des neuen Lappens noch nix richtiges fahren darf, für den mag es auf Zeit eine gute alternative sein.
  8. #8

    Zitat von horstwende Beitrag anzeigen
    Musste das sein? Erinnert einen unweigerlich daran, dass in ein paar Wochen der Terror wieder losgeht. Dann darf wieder an jeder Ampel der Stadt der Gashahn bis auf Max aufgerissen werden. Auf dass auch jeder hört, dass der Fahrer ein Egoproblem hat. Danke für nichts.
    Was bei Dosentreibern natürlich nie niemals nicht vorkommt.

    Idioten gibt's wohl in jeder größeren Gruppe von Menschen und meist sind es die Idioten, die auffallen, und nicht die umsichtigen und vernünftigen.

    Letztere soll es sogar unter Hundehaltern geben, hab ich gehört.#
  9. #9

    optional

    green-day: "Was bei Dosentreibern natürlich nie niemals nicht vorkommt. Idioten gibt's wohl in jeder größeren Gruppe von Menschen und meist sind es die Idioten, die auffallen, und nicht die umsichtigen und vernünftigen. Letztere soll es sogar unter Hundehaltern geben, hab ich gehört.#"

    Ach so, aeh, wie bitte??