Talkshow auf ZDFkultur: "Roche & Böhmermann" trennen sich

ZDFIhre Show gilt vielen TV-Kritikern als Highlight: Charlotte Roche und Jan Böhmermann talkten bei ZDFkultur gegen Konventionen an, stets in geschmackvollem Retro-Design. Doch hinter den Kulissen gab es offenbar Krach. Nun wird "Roche & Böhmermann" wider Erwarten nicht fortgesetzt.

http://www.spiegel.de/kultur/tv/talk...-a-880139.html
  1. #10

    Nice.

    Roche konnte ich nie leiden.
  2. #11

    Zitat von Zentralabitur Beitrag anzeigen
    Roche konnte ich nie leiden.
    Die Selbstverliebtheit nervt in der Tat furchtbar!
  3. #12

    Musste ja kommen ...

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Ihre Show gilt vielen TV-Kritikern als Highlight: Charlotte Roche und Jan Böhmermann talkten bei ZDFkultur gegen Konventionen an, stets in geschmackvollem Retro-Design. Doch hinter den Kulissen gab es offenbar Krach. Nun wird "Roche & Böhmermann" wider Erwarten nicht fortgesetzt.

    Talkshow Roche & Böhmermann wird bei ZDFkultur nicht verlängert - SPIEGEL ONLINE
    Nach dem ziemlich bescheuerten Auftritt den sich Böhmermann bei seinen Neo Paradies Kollegen zu Silvester geliefert hat musste ja etwas anders werden. Das hat echt genervt und an Haltung missen lassen. Die Seiten die man da gesehen hat hinterliessen viele ???? Kommt Moderator nicht von moderat?
    Schade aber – die beiden hätten die Sendung auch in eine andere RIchtung bringen können; hätte ich ihnen zumindest zugetraut
  4. #13

    Endlich vom Bildschirm verschwunden

    Es ist erleichternd zu hören, das diese Frau nicht mehr auf dem Bildschirm erscheint, zu viel an peinlichen Veröffentlichungen und halbseidenen Gesprächen, die einer Frau unwürdig sind. Sie hat ihr ganzes Image nur auf Themen unterhalb der Gürtellinie aufgebaut und das hält nicht lange an.
    Guter Entschluss vom ZDF.
  5. #14

    Zitat von deepfritz Beitrag anzeigen
    Die Selbstverliebtheit nervt in der Tat furchtbar!
    Exakt das meine ich.

    Böhmermann alleine wäre gut, ich habe nie verstanden warum man zwei Mod. braucht - aber ich habe die Sendung auch höchstens 7 mal gesehen.
  6. #15

    Man sollte sich wohl beim Spiegel auf seine Tugenden besinnen und wieder Tagebücher auswerten...
    Es ist doch recht eindeutig, dass das zitierte Interview, sowie eigentlich fast alle Interviews von Roche und Böhmermann, die im Kontext ihrer Sendung abgehalten wurden, in keinster Weise ernst zu nehmen ist. Sowas ist halt der für manche etwas schwer verständliche Humor von Jan Böhmermann.
    Und ob wirklich das Ende der Sendung gekommen ist sehen wir ja dann im März.

    Übrigens munkelt man ja, dass Frau Roche 1.000.000€ pro Folge verlangt hätte. ;)
  7. #16

    gut so

    ich habe diese Sendung höchstens 7 Sekunden lang gesehen und das reicht auch.
  8. #17

    Zitat von neograu Beitrag anzeigen
    Nach dem ziemlich bescheuerten Auftritt den sich Böhmermann bei seinen Neo Paradies Kollegen zu Silvester geliefert hat musste ja etwas anders werden. Das hat echt genervt und an Haltung missen lassen. Die Seiten die man da gesehen hat hinterliessen viele ???? Kommt Moderator nicht von moderat?
    Schade aber – die beiden hätten die Sendung auch in eine andere RIchtung bringen können; hätte ich ihnen zumindest zugetraut
    Äh, verwechseln Sie jetzt Böhmermann mit Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt?


    Ich finde es schade, dass es die Sendung nicht mehr gibt. Böhmermann war einfach toll und Charlotte konnte man zum ersten Mal ertragen.
  9. #18

    nischenhonorar

    Zitat von vogelskipper Beitrag anzeigen
    "Ich habe keinen Bock, mit Nischenproduktionsbudget eine Nischenproduktion für ein Nischenhonorar zu machen, das ist natürlich unbefriedigend! Damit wir das Fernsehen retten können, sollen unsere Sendung mehr Leute sehen"

    Dem Jungen war wohl nicht klar, dass er auch nur Nischenniveau geboten hat und das wird eben nur mit Nischenhonoraren vergütet!

    Ich habe in der Hofnung auf etwas Neues und Frisches einige dieser Sendungen gesehen, weil mich die Standard Talkshows zum Gähnen und Einsclafen bringen. Leider wurde ich jedes Mal enttäuscht, denn außer dem Retro-Look und pretentiösem Requisiten waren alle Sendungen, die ich sah, völlig unergiebig. Dummes Hype-Geplänkel mit Teenie-like Wow-Effekten beim Viagra Schlucken, Whiskey trinken und Rauchen, aber wirklich mehr wußte man nach diesen Sendungen auch nicht. Neues sieht anders aus!

    Es hätte schon gereicht den Moderatoren mal eine Talkshow aus den 80ern zu zeigen, wo Nina Hagen auf dem Sofa aller Welt erklärt, wo der G-Punkt ist, um einzusehen, dass das, was sie da als super cool und retro verkaufen wollten, schon vor 30 Jahren besser und authentischer geboten wurde!

    In diesem Sinne ist es nicht schade darum. Böhmermann überschätzt sich meines Erachtens auch maßlos, wenn er ogibes Zitat so wirklich gesagt hat.
    Wenn wir denn von Herrn Böhmermann erfahren dürften, was konkret denn in seinen Augen "Nischenhonorar" ist....
    Was willst Du mal machen? Irgendwas mit Medien... weil man da Nischenhonorar bekommt.
  10. #19

    Böhmermann zusammen mit Böhmermann wäre gut! Aber ohne Gäste!