Erfolg in Stuttgart: Molinaros Patzer leitet Bayern-Sieg ein

dapdEs war ein gemütlicher Ausflug ins Schwabenland - mal wieder: Der FC Bayern hat zum fünften Mal in Serie in Stuttgart gewonnen. Die Münchner taten sich zunächst schwer, dann half ihnen ausgerechnet VfB-Linksverteidiger Christian Molinaro.

http://www.spiegel.de/sport/fussball...-a-879943.html
  1. #1

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Es war ein gemütlicher Ausflug ins Schwabenland - mal wieder: Der FC Bayern hat zum fünften Mal in Serie in Stuttgart gewonnen. Die Münchner taten sich zunächst schwer, dann half ihnen ausgerechnet VfB-Linksverteidiger Christian Molinaro.

    Bundesliga: FC Bayern gewinnt in Stuttgart - SPIEGEL ONLINE
    Wer soll dieser Linksverteidiger sein? Beim VfB spielt ein Cristian Molinaro.
    Und der Bayernstürmer heißt Mario Mandžukić.

    Immer dieselben Schlampereien und mangelnder Respekt vor fremdsprachigen Namen ...
  2. #2

    penner in stuttgart,

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Es war ein gemütlicher Ausflug ins Schwabenland - mal wieder: Der FC Bayern hat zum fünften Mal in Serie in Stuttgart gewonnen. Die Münchner taten sich zunächst schwer, dann half ihnen ausgerechnet VfB-Linksverteidiger Christian Molinaro.

    Bundesliga: FC Bayern gewinnt in Stuttgart - SPIEGEL ONLINE
    ermöglichen sieg der bayern...- schickt doch endlich den trainer nach hause. stuttgart schafft es niemals, eime spitzenmannschaft zu wqerden, das hat schon der unselige veh nicht geschafft! schade, für die bundesliga!
  3. #3

    Brüno raus

    wie ich seit seinem ersten Spiel sage, er ist und bleibt der schlechteste Trainer der Liga
  4. #4

    Schoss wieder ein Tor von Mandžukić

    Schoss wieder ein Tor von Mandžukić!

    "Der Kroate nahm den Ball auf, umkurvte Ulreich und schon zum 1:0 ein."
  5. #5

    ...

    Zitat von Stäffelesrutscher Beitrag anzeigen
    Wer soll dieser Linksverteidiger sein? Beim VfB spielt ein Cristian Molinaro.
    Und der Bayernstürmer heißt Mario Mandžukić.

    Immer dieselben Schlampereien und mangelnder Respekt vor fremdsprachigen Namen ...
    Meine Guete, das meinen sie doch jetzt nicht ernst, oder? Jeder weiss wer gemeint ist und wollen sie wirklich, dass fuer russische Spieler das russische, fuer griechische das griechische, fuer japanische das japanische und fuer arabische das arabische Alphabet angewendet wird?
  6. #6

    Zitat von Stäffelesrutscher Beitrag anzeigen
    Wer soll dieser Linksverteidiger sein? Beim VfB spielt ein Cristian Molinaro.
    Und der Bayernstürmer heißt Mario Mandžukić.

    Immer dieselben Schlampereien und mangelnder Respekt vor fremdsprachigen Namen ...
    Korinthenka....er

    Nun müssen Sie uns noch per Mp3 datei erklären wie man das spricht....dann wärs perfekt und die Stuttgarter bitte auf schwäbisch... oh Mann die haben hier Sorgen !

    Wenn Chinesen und Koreaner genannt werden will ich ab sofort das gorregt lesen !
  7. #7

    Unsinn !

    Zitat von viceman Beitrag anzeigen
    ermöglichen sieg der bayern...- schickt doch endlich den trainer nach hause. stuttgart schafft es niemals, eime spitzenmannschaft zu wqerden, das hat schon der unselige veh nicht geschafft! schade, für die bundesliga!
    Der VfB hat in der ersten Halbzeit sehr erfolgreich die Räume, besonders auf rechts, völlig dicht gemacht. Die Bayern hatten nicht einen Torschuss!

    Was soll diese Kritik an Labbadia? Er ist nicht besser und nicht schlechter als fast alle anderen BuLi Trainer auch und er hat die Speiler die er hat optimal eingestellt...
    Aber in einem anderen Kommentar wo wieder mal das unsägliche dumme "Brüno" steht kann man ja erkennen was das für Kritiker sind...
    Was soll daran schade für die BuLi sein? Der VfB ist weder besser noch schlechter als ein Dutzend andere Vereine. Die drei Guten stehen oben, die drei Miserbalen stehen unten.
    Sonst noch was?
  8. #8

    Mitleid, bitte....

    Zitat von raly Beitrag anzeigen
    Meine Guete, das meinen sie doch jetzt nicht ernst, oder? Jeder weiss wer gemeint ist und wollen sie wirklich, dass fuer russische Spieler das russische, fuer griechische das griechische, fuer japanische das japanische und fuer arabische das arabische Alphabet angewendet wird?
    Jeder braucht ein Hobby... was soll man denn machen, wenn man schon vom Fussball nix versteht...