Aufschrei-Debatte auf Twitter: Der ganz alltägliche Sexismus

Blöde Sprüche, Hände auf Oberschenkeln, herablassende Titulierungen: Wir leben im Jahr 2013 - und in deutschen Büros werden Frauen "Puppe" genannt und angemacht. Das darf nicht wahr sein? Ist es aber, wie Beispiele der aktuellen Sexismus-Debatte zeigen.

Sexismus-Debatte: Übergriffe sind alltäglich - SPIEGEL ONLINE
  1. #1

    Schlau eingefädelt

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Blöde Sprüche, Hände auf Oberschenkeln, herablassende Titulierungen: Wir leben im Jahr 2013 - und in deutschen Büros werden Frauen "Puppe" genannt und angemacht. Das darf nicht wahr sein? Ist es aber, wie Beispiele der aktuellen Sexismus-Debatte zeigen.

    Sexismus-Debatte: Übergriffe sind alltäglich - SPIEGEL ONLINE
    Der ganze "Aufschrei" dient am Ende nur dem schlauen Rainer und der FDP. Nicht reinlegen lassen!
  2. #2

    Mal wieder Empörung

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Die Einträge fließen schneller ein, als man sie lesen kann.
    Sexismus-Debatte: Übergriffe sind alltäglich - SPIEGEL ONLINE
    .. und vor allem schneller als man Behauptungen auf ihren Wahrheitsgehalt hin untersuchen kann. Aber das kümmert die digitalen Zappelphilippe der Internet-Community nicht, erst twittern oder retreeten, dann nachdenken.

    Wer weiß denn, ob das stimmt, was der Stern da behauptet? Der Stern ist ja nicht gerade für seriösen Journalismus bekannt. Ich sage nur: Hitler-Tagebücher.
  3. #3

    Nicht jeder dumme Spruch ...

    ... ist gleich Sexismus. Zitat SpON. "Ein Chef eines Handwerksbetriebs nennt seine Mitarbeiterin nur 'Urgewalt', weil sie von so großer Statur ist."

    Und wenn eine Chefin den größten ihrer Mitarbeiter "Riese", "Hüne", "Kerl" oder "Antizwerg" nennt, ist das dann auch Sexismus?
  4. #4

    Man(n), fehlt ein Autor?

    Eh klar alles und das meiste (leider) auch richtig... Aber warum nehmt ihr keinen Typen mit ins Autorinnenteam auf? Wäre doch mal echt was... ;-)
  5. #5

    Irgendwann sind auch die Männer dran...

    Brüderle habe auf ihre Brüste geschaut und gesagt:
    "Sie können ein Dirndl auch ausfüllen."
    Viele Männer können sich offenbar nicht vorstellen, wie sich das als Frau anfühlt.
    Man stelle sich dann einmal eine Zukunft vor, in der eine Frau mit Macht einem Journalisten auf den Schritt schaut und dabei sagt: "Sie können eine Lederhose auch ausfüllen."
  6. #6

    merkwürdig

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Blöde Sprüche, Hände auf Oberschenkeln, herablassende Titulierungen: Wir leben im Jahr 2013 - und in deutschen Büros werden Frauen "Puppe" genannt und angemacht. Das darf nicht wahr sein? Ist es aber, wie Beispiele der aktuellen Sexismus-Debatte zeigen.

    Sexismus-Debatte: Übergriffe sind alltäglich - SPIEGEL ONLINE
    .. dass es hier ein Forum gibt. Ist doch sinnlos.
    Gegen den Artikel wird sich in unserer p.c.-Welt doch keiner schreiben trauen. Und wenn, dann wirds sowieso zensiert.

    Die Autorinnen sollten sich aber mal Gedanken machen, wie sinnvoll eine solche Philippika gegen die halbe Bevölkerung ist, und ob da nicht mehr Gegenreaktion hervorgerufen wird als beabsichtigt.
  7. #7

    Männer müssen einfach zu besseren Frauen erzogen werden!
  8. #8

    vom Männlein zum Mann

    Viele Zeitgenossen haben es immer noch nicht begriffen.
    Sie sind im Männlein hängengeblieben. In einem Zustand der noch VOR der Pubertät anzusiedeln ist.
    In den allermeisten Erwachsenen leben Persönlichkeiten mit der emotionalen Struktur eines Kleinkindes.
    Das lebt sich aus. Auch 2013. Es wird Zeit diese zu überwinden und menschen wirklich zu unterstützen erwachsen zu werden. Dazu gehört auch Respekt und ein gewisser Anstand. Ich bin nun 58 und mir sind in diesem Leben einige Schwanzritter über den Weg galoppiert. Männer die ständig Frauen zeigen müssen.
    Macht. Denn das ist das Problem des Männleins.
    Steckengeblieben in den Allmachtsfantasien eines 5 Jährigen müssen sie ihre vermeintlich Unterlegenheit (!)
    ständig als Überlegenheit nach draussen projizieren.
    Es gibt auch das weibliche Gegenstück dazu!
    Das sollte bemerkt werden.
    Nochmal es ist höchste Zeit die gelbrote Karte zu zeigen.
    NO GO! In den USA kommen solche Entgleisungen sehr sehr teuer. Manchmal wünschte ich mir das für Deutschland.
  9. #9

    Frauen, wehrt euch!

    Am besten direkt bei dem Schmutzfinken, an Ort und Stelle und sofort...