"Sun"-Hitliste: Deutschland, wir lieben dich!

REUTERSVon Goethe, dem Kölner Dom oder dem Wattenmeer ist keine Rede, dafür sind Heidi Klum, Turnschuhe und das Oktoberfest auf der Liste: Die britische Zeitung "Sun" hat zehn Gründe veröffentlicht, warum Deutschland liebenswert ist - offenbar auch wegen der Frisur eines berühmten Fußballers.

http://www.spiegel.de/panorama/the-s...-a-879617.html
  1. #1

    Beliebt

    Laut einer BBC Studie ist Deutschland das beliebteste Land der Welt.

    Auch wenn uns viele Leute, besonders unsere lieben Politiker, gerne etwas anderes einreden wollen - aber darauf können wir schon mal ein bisschen stolz sein.

    Nachzulesen hier:
    Auswärtiges Amt - BBC country rating poll, 2011 - Germany
  2. #2

    optional

    Natürlich liebe ich (auch) Deutschland, schließlich ist es meine Heimat. Und auch wenn es unser Land in manchen Kommentaren nicht so gut weg kommt, gibt es doch kaum ein anderes Land in Europa mit einer so abwechslungsreichen Landschaft, sauberem Leitungswasser und (allein deswegen könnte ich nie von hier weg gehen) dem besten Brot. :-)
  3. #3

    Als schwester zeitung von der selbe stahl als "the news of the world" The Sun war immer mies und beleidiged Deuchtland unter der gurtel wenn es geht...besonders um fussball im bezug aufzweite welt krieg.Als deutche-phile und Liverpooler (verzeiher meine deutch) ich vershaeme mich fuer die vergangener sunden dieses "klo papier"!!
  4. #4

    Don't worry

    Zitat von brenny Beitrag anzeigen
    Als schwester zeitung von der selbe stahl als "the news of the world" The Sun war immer mies und beleidiged Deuchtland unter der gurtel wenn es geht...besonders um fussball im bezug aufzweite welt krieg.Als deutche-phile und Liverpooler (verzeiher meine deutch) ich vershaeme mich fuer die vergangener sunden dieses "klo papier"!!
    Ich denke die Differenz zwischen Sun und Times ist grösser als die zwischen Deutschland und GB.
  5. #5

    Oh Brenny

    Don't worry, be happy.
    Wir nehmen das hier nicht so ernst was in der SUN steht, wir sind ja einiges gewohnt von den Medien aus England. Zum Glück sind die Briten, wenn man sie persönlich kennenlernt, weit entfernt von dem üblichen German Bashing, daher: Bitte bleibt in der EU, wenn es tatsächlich mal zu einem Referndum kommt.
  6. #6

    Abwarten

    Momentan wissen die Sun-Journalisten, dass Merkel für eventuelle Verhandlungen zu EU-Reform eine Schlüsselfigur hat.
    Da sie sich mit Kritik an Camerons Referendum-Vorstoss zurückhählt, sind sie halt gut gelaunt.

    Man chattet in Kreisen euroskeptische Internet-Foren über ein "UK-Germany Axis".
    Es wird jäh ändern, wenn die Verhandlung in Schwierigkeiten sind, prognostiziere ich
  7. #7

    Danke,

    Zitat von brenny Beitrag anzeigen
    Als schwester zeitung von der selbe stahl als "the news of the world" The Sun war immer mies und beleidiged Deuchtland unter der gurtel wenn es geht...besonders um fussball im bezug aufzweite welt krieg.Als deutche-phile und Liverpooler (verzeiher meine deutch) ich vershaeme mich fuer die vergangener sunden dieses "klo papier"!!
    lieber brenny, für Ihren netten Post!
    Und schämen brauchen SIE sich ganz sicher nicht, wenn die "Sun" die Dreckschleuder schwingt. Ich persönlich habe niemals in GB auch nur den Hauch einer schlechten, deutschfeindlichen Erfahrung gemacht, sondern bin stets sehr nett dort behandelt worden und reise auch immer wieder gern hin.
    "Sun" (und Cameron) sind das Eine, die Bevölkerung ist das Andere - und DIE, nämlich die Bevölkerung, ist das, was zählt.
    Ganz viele Grüße auf die Insel.

    Und ein kleiner Zusatz an optional, Ihren Vorposter: Das mit dem besten muss ich dringend bestätigen :-)
    Ich habe lange Zeit im Ausland, in- und außereuropäisch, gelebt, aber das beste Brot haben wir wirklich. Wann immer ich Besuch bekam, reiste der mit deutschen Brotbergen an...
  8. #8

    optional

    Liebenswert!
  9. #9

    Heidi Klum ist meiner Meinung nach eine der peinlichsten Personen die es gibt.