Studentinnen in Indien: "Sicherheit reicht nicht, Freiheit muss her"

APIndien debattiert hitzig über Frauenrechte und da will auch die Hochschulaufsicht mitreden. Auch Universitäten sollen plötzlich mehr für Frauen tun. Die Anwältin Naina Kapur hält das für Augenwischerei in einem Land, in dem es nicht einmal Frauentoiletten an Unis gibt.

http://www.spiegel.de/unispiegel/stu...-a-878243.html
  1. #1

    Auch wenn es nicht viel bedeutet, ich wünsche den Frauen (und Männern) Indiens alle Kraft dieser Welt, um vergangenes Unrecht zu sühnen, die Situation der Frauen zu verbessern und den Töchtern Indiens eine unbeschwerte Zukunft zu ermöglichen.