Krimis des Monats: Mord ist auch nur Denksport

SPIEGEL ONLINEProfessor Layton, übernehmen Sie! Keigo Higashino beschreibt in "Gefährliche Geliebte" einen Mord als Logikrätsel. Ken Bruen und Reed Farrel Coleman zeigen in "Tower" die Unterschicht Brooklyns. Charles Cumming erzählt in "Die Trinity Verschwörung" im Stil von Hitchcock.

http://www.spiegel.de/kultur/literat...-a-869982.html
  1. #1

    Bis zum achten Teil seiner Jack-Taylor-Reihe

    hielt ich Ken Bruens Werke für lesenswert. Aber spätestens mit diesem achten Band stinkt er ab.
  2. #2

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Professor Layton, übernehmen Sie! Keigo Higashino beschreibt in "Gefährliche Geliebte" einen Mord als Logikrätsel. Ken Bruen und Reed Farrel Coleman zeigen in "Tower" die Unterschicht Brooklyns. Charles Cumming erzählt in "Die Trinity Verschwörung" im Stil von Hitchcock.

    Krimis des Monats: Charles Cumming, Keigo Higashino, Ken Bruen - SPIEGEL ONLINE

    Bitte besser recherchieren:

    Gefährliche Geliebte ist von Marukami.
    higashinos Buch heißt Verdächtge Geliebte.
  3. #3

    Ich lese gerne und auch Krimis.Der einzige Autor,der mich neugierig macht,ist der Japaner Keigo Higashino.Ich habe 4Buecher des Chinesen Qiu Xiaolong gelesen,dessen Buecher in China nicht veroeffentkicht werden,die mir wegen ihrer Andersartigkeit gut gefallen haben:Andere Kultur und somit eine andere Spannung.
  4. #4

    Zitat von staubsauger Beitrag anzeigen
    Bitte besser recherchieren:

    Gefährliche Geliebte ist von Marukami.
    higashinos Buch heißt Verdächtge Geliebte.
    Dito: Gefährliche Geliebte ist von MUrAkami.