Neuer Ärger für BER: Gericht verbietet Flugroute über Wannsee

DPALärm, Umweltbelastungen und die Gefahr von terroristischen Anschlägen: Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hat die Flugroute zum neuen Berliner Flughafen über den Wannsee gekippt. Es ist das erste Urteil über die Klagen der Anwohner.

http://www.spiegel.de/politik/deutsc...-a-879343.html
  1. #1

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Lärm, Umweltbelastungen und die Gefahr von terroristischen Anschlägen: Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hat die Flugroute zum neuen Berliner Flughafen über den Wannsee gekippt. Es ist das erste Urteil über die Klagen der Anwohner.

    Gericht verbietet Flugroute über Wannsee zum BER - SPIEGEL ONLINE
    Falls diese Art zu Klagen und Recht zu bekommen sich durchsetzt, dann wird Deutschland früher oder später zum Museumsdorf.
  2. #2

    Sicher ist sicher

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Lärm, Umweltbelastungen und die Gefahr von terroristischen Anschlägen: Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hat die Flugroute zum neuen Berliner Flughafen über den Wannsee gekippt. Es ist das erste Urteil über die Klagen der Anwohner.
    Weil doch jedermann weiß, dass Flugzeuge infolge von Vogelschlag, Antriebsproblemen oder Terrorismus stets wie ein Stein direkt unterhalb ihrer vorgesehenen Flugroute abgestürzt sind. /IRONIE
  3. #3

    [QUOTE=sysop;11836027]Lärm, Umweltbelastungen und die Gefahr von terroristischen Anschlägen: Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hat die Flugroute zum neuen Berliner Flughafen über den Wannsee gekippt. Es ist das erste Urteil über die Klagen der Anwohner.
    Vielleicht wartet man lieber vor dem Weiterbau die Ergebnisse aller Klagen, vor allen Dingen auch die der EU ab.
    Es kann passieren, dass keine Flugroute genehmigt wird, so wie es bei anderen Millionenprojekten bei Kohlekraftwerken in NRW mit dem Widerruf der Genehmigungen der nahezu betriebsfertigen , modernsten Groß-Anlagen geschehen ist. Das ist die "Made in Germany".

    Geschehen auch in einem Land, indem seit über 40 Jahren (Ausnahme 5 Jahre Rüttgers CDU- Intermezzo ) die SPD das Sagen hat.
  4. #4

    Dieser

    ...scheint sich von Woche zu Woche zu einem zig Milliarden schweren Desaster zu verwandeln.Am Ende steht die Apokalypse namens Abriss.Aber was soll's,wir haben ja augenscheinliche jede Menge Zaster,um diesen Schwachsinn bis zum bitteren Ende durchzuziehen.
  5. #5

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Lärm, Umweltbelastungen und die Gefahr von terroristischen Anschlägen: Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hat die Flugroute zum neuen Berliner Flughafen über den Wannsee gekippt. Es ist das erste Urteil über die Klagen der Anwohner.

    Gericht verbietet Flugroute über Wannsee zum BER - SPIEGEL ONLINE
    Wäre ja auch noch schöner, wenn die Prolls über die Villen der Mächtigen hinwegdonnern!
  6. #6

    Das kann/darf doch nicht sein!

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hat die Flugroute zum neuen Berliner Flughafen über den Wannsee gekippt. Es ist das erste Urteil über die Klagen der Anwohner.
    BBI ist doch ein Erfolgsmodell, das sagte jedenfalls Wowereit!
    Außerdem kommt es von rot-rot (Berlin/Brandenburg). Und dort sitzen doch die beliebtesten und fähigsten Politiker Deutschlands (Wowereit und Platzeck). Und Sozen sind doch sakrosant!
    Und das dieser "Fluchhafen" jetzt statt einer Milliarde 4,3Mrd -Tendenz stark steigend - kostet, ist doch normal. Das Geld kommt doch sowieso vom LFA (Bayern).
    Und die Flugrouten; hauptsache, sie gehen nicht über die Häuser von -Wowereit und Platzeck!
    Alle andere Anwohner kann man ja enteignen, das war doch in der DDR die Regel.
    Niemand braucht diesen "Fluchhafen"; am besten, man reißt ihn ab und macht daraus einen "Freizeitpark".
  7. #7

    Nur Fair.

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Lärm, Umweltbelastungen und die Gefahr von terroristischen Anschlägen: Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hat die Flugroute zum neuen Berliner Flughafen über den Wannsee gekippt. Es ist das erste Urteil über die Klagen der Anwohner.

    Gericht verbietet Flugroute über Wannsee zum BER - SPIEGEL ONLINE
    Jetzt noch die Daten der Kläger ermitteln und für zukünftige Flugreisen sperren.
  8. #8

    Tja.

    "Haha!"
    Zitat Nelson Muntz.

    Welche Konsequenzen für die Verantwortlichen ein solch fehlgeplantes Bauvorhaben wohl in der freien Wirtschaft gehabt hätte?
  9. #9

    Als nächstes bauen sie in Berlin dann...

    ... einen Eis-am-Stil-Wolkenkratzer, ein 20-Meter-Durchmesser-Vergrößerungsglas und eine Rolltreppe ins Nichts.