Mode aus Kaschmir: Die Edelziege aus Ulan-Bator

Mongolisches Kaschmir und Plauener Spitze passen nicht zusammen? Doch, findet Saruul Fischer. Die gebürtige Mongolin fertigt Mode aus der Wolle ihres Geburtslandes. Ihr Heimweh brachte sie auf die Idee zu dem Label "Edelziege", das jetzt auf der Fashion Week mitmischt.

http://www.spiegel.de/karriere/beruf...-a-878413.html
  1. #1

    Im Einklang mit der Natur...

    Wieder mal ein herrlich verklärtes Bild der Mongolei.
    Die Menschen leben hier alles andere als im Einklang mit der Natur - Ulan Bator, die Hauptstadt der Welt mit der schlechtesten Luft und dort leben fast die Hälfte der Mongolischen Bevölkerung. Die Straßen sind voll mit Autos a la Hummer, Landcruiser, Jeep (soviel zur Bescheidenheit) und "touristische Attraktionen" sind voll mit Müll.
    Ausserdem hat die Mongolei ein Überweidungsproblem, dass mit dem Ökolabel von der Kaschmirziege ist also auch fragwürdig.
  2. #2

    Mode aus Kaschmir ist doch Unsinn! Das liegt nicht einmal in der Nähe der Mongolei...
  3. #3

    Schafe sind wohl die besseren "Edelziegen", wie Ihr Bild 5 der Bildstrecke zeigt ....
  4. #4

    Zitat von friederrich Beitrag anzeigen
    Schafe sind wohl die besseren "Edelziegen", wie Ihr Bild 5 der Bildstrecke zeigt ....
    Wo siehst Du den auf Bild 5 die Schafe?
    Biologie war nicht so ganz dein Fach, oder?
  5. #5

    sicher, ein paar Ziegen sind auch dabei ....
  6. #6

    Ja Überweidung. Unsere Kashmir Pullover tragen wesentlich zur Ausbreitung der Wüste und Luftverschmutzung durch Sandstürme bei.
  7. #7

    tiefste Provinz?

    "In der tiefsten aller sächsischen Provinzen", wenn das ein Plauener liest, fürchte ich um eure Fensterscheiben
  8. #8

    Massenwarenkonsumidioten

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Mongolisches Kaschmir und Plauener Spitze passen nicht zusammen? Doch, findet Saruul Fischer. Die gebürtige Mongolin fertigt Mode aus der Wolle ihres Geburtslandes. Ihr Heimweh brachte sie auf die Idee zu dem Label "Edelziege", das jetzt auf der Fashion Week mitmischt.

    Mode aus der Mongolei: Designerin mit Kaschmir auf der Fashion Week - SPIEGEL ONLINE
    Die Welt ist voller Griesgrame und Meckerer, so scheints. Wenn man hier die thraeds verfolgt.
    Ob Schaf oder Ziege, ob das Label "Edelziege" fuer oestrogenhaltige oder "Icebraker" fuer testosteronhaltige Menschen: beides verbindet sehr geschickt ueber den Konsumwahn Leute gegen irgendwelche gleichmachende Multis mit Ihren Massenproduktionen zu einer kleinen Gruppe mit individuellem Hang zum Unterscheidbaren.
    Und davon braucht die Welt mehr, nicht noch mehr Massenwarenkonsumidioten.
  9. #9

    Zitat von rotschau1 Beitrag anzeigen
    "In der tiefsten aller sächsischen Provinzen", wenn das ein Plauener liest, fürchte ich um eure Fensterscheiben
    ..ein wahrlich unverschämter Satz eines "Redakteurs", wohl besser "Schreiberlings", der wohl noch nicht mal auf der Landkarte nach der Stadt (übrigens sehenswert) gesucht hat. Wiki hätte schon helfen können, arrogantes Pack.