"Wetten, dass..?": Cindy aus Marzahn wird feste Lanz-Partnerin

DPADie Komikerin Ilka Bessin, besser bekannt als Cindy aus Marzahn, bleibt auf Dauer die Assistentin von Moderator Markus Lanz bei "Wetten, dass..?" im ZDF. In einem Zeitungsinterview bestätigen Lanz und Bessin das Engagement - denn sie sei "ein Vollprofi".

http://www.spiegel.de/kultur/tv/cind...-a-878493.html
  1. #50

    Die Entscheidung des ZDF

    passt in die derzeitige Gebühren-Diskussion. Das ist Wasser auf die Mühlen der Kritiker!
  2. #51

    selber schuld...

    ...wer sich am Samstagaben vor den Fernseher hockt
  3. #52

    Logik der öffentlich-rechtlichen Art

    "Sie verwirrte die Gäste mit merkwürdigen Äußerungen und schien kein bisschen aufgeregt trotz der immensen Aufmerksamkeit, die dem Debüt zuteil wurde.

    Nun hat das ZDF den einzig sinnvollen Schluss gezogen und Cindy aus Marzahn zu einem permanenten Bestandteil von "Wetten, dass..?"" (SPON)

    "Sie verwirrte die Gäste mit merkwürdigen Äußerungen"

    " das ZDF den einzig sinnvollen Schluss gezogen"

    Das muß man sich mal Wort für Wort auf der Zunge zergehen lassen.
  4. #53

    Das fügt sich ein

    Diese Personalentscheidung ist ein weiterer Grund, Wetten dass ...? nicht mehr anzuschauen. Im Privatfernsehen war diese Person gut aufgehoben, nun werden dafür Rundfunkgebührengelder verschwendet.
  5. #54

    Frage

    Warum kann Audi nicht die gesamte Sendung finanzieren? Meinetwegen dürfen dann auch überall ihre Autos rumstehen.
  6. #55

    Von der.........

    ..........arbeitslosen Plattenbaubewohnerin mit flachen Witzchen zur excellent verdienenden Komikerin, das soll ihr erst mal jemand nach machen. :-) Jedes Volk erhält eben die Unterhaltungskünstler das es verdient,....
  7. #56

    nichts gegen cindy

    ABER sie hat in dieser Sendung nichts zu suchen. Warum muss unsere einzige große Unterhaltungssendung jetzt so abrutschen? Herr Lanz sollte endlich auch aufhören sich körperlich an spielen zu beteiligen. das ist nur peinlich, wenn er seinem eigenen ehrgeiz hinterher eifert. lass das die kandidaten machen.
  8. #57

    Jepp ...

    die füttern wir auch noch mit durch mit den 17,80 € Rundfunk-Steuer
  9. #58

    Unappetitlich

    Zitat von dauerleser Beitrag anzeigen
    na ja, da wär noch "Neues aus der Anstalt", "Pelzig hält sich, "heute", "Das aktuelle Sportstudio", ... aber sonst?
    Fröhliche Hingucker find ich bei den Privaten ohnehin ohne Ende, Cindy hat wenigstens gute Laune. Mir gefiel sie vorher schon, "Wetten das" guck ich übrigens auch nicht.
    In einem haben einige Kommentatoren recht, es ist völlig absurd, dass die ÖRR Verantwortlichen auf Quote schielen wie Call-Center Agenten.
    Informations- und Bildungsauftrag geht anders.
    Da muß ich Ihnen aber widersprechen. Weder der Informations- noch der Bildungsauftrag gehen vor. Ich erwarte vom ÖRR qualitätsmäßig erstklassige Fernsehfilme, Krimis und Serien ohne Werbeunterbrechung.
    Ich erwarte Unterhaltungssendungen auf einem hohen Niveau, Stichworte: Kuli, Schönherr usw. ARD und ZDF bieten dies leider immer weniger an. Alleine die permanenten Übertragungen von Wintersportereignissen sind mir ein Dorn im Auge. Positiv sehe ich aber die CL im ZDF. Nur eine "Cindy" sollte ins Dschungelcamp bei RTL gehen, zu Wetten das passt sie nicht und ich sage Ihnen auch warum?
    Solche Frauen sehe ich täglich, die brauche ich nicht noch am Samstagabend, da müssen es schon Assistentinnen sein, die schnuckelig daher kommen so wie die blonde Hunziger. Die Wagenknecjt wäre auch nicht schlecht, vorausgesetzt sie schaffen die 5% Hürde nicht, was ich hoffe (Niedersachsen).

    Man könnte auch einigen anderen Moderatorinen im ZDF, die hübsch anzusehen sind eine Chance bei Lanz geben, aber nicht diese fette Wautschel!
  10. #59

    Unterhaltung a' la RTL

    So, jetzt haben wir das unterste Niveau erreicht und tschüss.
    Hoffentlich!