Angriff auf Gasanlage in Algerien: Entführer haben noch Geiseln in ihrer Gewalt

APAlgerien bleibt hart bei den Verhandlungen mit den Entführern von Ain Amenas - damit ist das Leben von vielen Geiseln weiter in Gefahr. Denn immer noch sind laut Regierungsangaben 30 Menschen in der Hand der Islamisten.

http://www.spiegel.de/politik/auslan...-a-878488.html
  1. #40

    Leider etwas zu kurz gedacht.

    Zitat von 3nix Beitrag anzeigen
    Möglichkeit, Terrorismus zu hindern, sehe ich darin, die Täter so schnell wie möglich zu eliminieren.
    Ihre These wäre dann richtig, wenn es eine fixe Anzahl Terroristen gäbe.
    Diese Annahme ist jedoch fasch.
    Jeder getötete Terrorist erzeugt aus Rache eine Vielzahl neuer Terroristen. Sie haben also letztlich das Gegenteil erreicht. Mit Ihrer Ansicht, ein paar tote Terroristen, würden deren Gesinnungsgenossen zur Besinnung bringen, liegen Sie komplett daneben.
    Die reale Welt ist denn doch etwas komplizierter, als sie sich manche ausmalen.