Australien: Hobby-Sucher findet riesigen Goldklumpen

YouTube/TroyAurumEin Hobbygräber in Australien hat einen fünf Kilogramm schweren Goldklumpen im Wert von rund 240.000 Euro entdeckt - es ist der größte Fund seit langem. Ein moderner Detektor war offenbar der Schlüssel zum Erfolg.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/m...-a-878126.html
  1. #20

    Rechenfehler

    Eine Unze Gold sind 31.1 Gramm, 100 Unzen also 3,1 kg.
  2. #21

    Zitat von desireless Beitrag anzeigen
    Eine Unze Gold sind 31.1 Gramm, 100 Unzen also 3,1 kg.
    100unzen gold sind ca. 2,8kg gold

    eher ein verständnisfehler, da gold in feinunzen angegeben wird!
  3. #22

    optional

    das ist ja ausgesprochen goldig. Darf der das eigentlich behalten..Sind "Bodenschätze" nicht automatisch das Eigentum des jew. Landes??
  4. #23

    Nein

    Zitat von wsimon Beitrag anzeigen
    das ist ja ausgesprochen goldig. Darf der das eigentlich behalten..Sind "Bodenschätze" nicht automatisch das Eigentum des jew. Landes??
    Gewusst wo:
    Australien
    Recreational gold mining - Wikipedia, the free encyclopedia

    "Australia does not prevent the private ownership of any minerals found in the land. At one time if individuals were to discover gold (or any other minerals) in their property, it would belong to the Crown, being the Australian Government and not to private entitlement. Today this is not so, and Individuals can search and retrieve minerals with the acquisition of a miners permit that can be bought from the relevant Mining Department."

    Man braucht nur eine Schürflizenz von der zuständigen Behörde.
    USA
    Recreational gold mining - Wikipedia, the free encyclopedia
    Gold prospecting and mining activities allowed on public lands vary with the agency and the location. Gold pans and shovels are commonly allowed, but sluice boxes and suction dredges may be prohibited in some areas.[4][5] There are public mining areas in many states, and prospecting may allow one to stake a gold placer claim or other type of mining claim in certain areas. Some public lands have been set aside for recreational gold panning.[6][7] Some private land owners also give permission for small-scale gold mining.[8]
    Im Prinzip erlaubt.
  5. #24

    @optional

    Solange er eine Prospector-Lizenz hat darf er es behalten :)