Garantiebestimmungen: Belgische Verbraucherschützer verklagen Apple

DPAApples Garantiebestimmungen hält eine belgische Verbraucherorganisation für mangelhaft. Nun hat die Organisation vor dem Brüsseler Handelsgericht Klage eingereicht. Die irreführenden Angaben verleiteten Kunden zu unnötigen Mehrausgaben, so der Vorwurf.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzp...-a-877940.html
  1. #1

    Es ist bei vielen Firmen zum

    Sie antworten einfach nicht mehr. Damit ist für solche Firmen ein "Nein" in genügender Form ausgedrückt.
    Dies zeigt ein absolut fehlendes Interesse am Vertragspartner. Es gibt da nur eine Möglichkeit:
    Selbst auch "Nein" zum Produkt des Anbieters sagen.
  2. #2

    premium garantie?

    standardmäßig 1 jahr? mehr ist denen ihr schrott nicht wert?
  3. #3

    Hmm wie sieht es den bei anderen aus?

    Zitat von Limus Beitrag anzeigen
    standardmäßig 1 jahr? mehr ist denen ihr schrott nicht wert?
    Ein wenig googeln hilft.
    Dell Ultrabook: 12 Monate Herstellergarantie.
    HP Notebook: 12 Monate Herstellergarantie.
    Galaxy S3: 12 Monate aber nur 6 auf den Akku... Ups
    Gibt natürlich auch einige mit 24 Monaten.

    1-2 Jahre sind durchweg Standard. Nicht mit der Händlergarantie in Deutschland verwechseln. Wir reden hier von Garantien, die in USA und Asien üblich sind.

    Ich finde es persönlich auch zu wenig. Und die Zusatzgarantie auch zu teuer. Gibt ja auch Alternativen über den Händler. Nur leider von der Leistung und vom Service dann nicht zu vergleichen.

    Diese eindeutig auf Apple zugeschnittenen Artikel sind einfach nur nervig.
  4. #4

    Zitat von Limus Beitrag anzeigen
    standardmäßig 1 jahr? mehr ist denen ihr schrott nicht wert?
    Prima getrollt und voll reingefallen auf die Berichterstattung. Die Herstellergarantie sieht bei sehr vielen Herstellern ähnlich aus. Siehe Beitrag weiter oben.

    Dennoch, und darum geht es den Belgiern wie schon den Italienern vorher auch, formuliert Apple das missverständlich und dafür gehört ihnen gehörig auf die Finger geklopft. Und das geht bei Unternehmen eben nur mit halbwegs saftigen Geldstrafen.

    Von daher, eine positive Aktion der belgischen Verbraucherschützer.
  5. #5

    Zitat von olaf_olafson Beitrag anzeigen
    Galaxy S3: 12 Monate aber nur 6 auf den Akku...
    Ach man kann den ganzen Handyschrott auch hinter sich lassen und sich für 6500€ eine Profikamera von Canon kaufen - 1 Jahr Garantie! Im Übrigen muss Apple (wenn man direkt dort kauft) natürlich auch die gesetzliche Gewährleistungsfrist von 2 Jahren in D geben.

    @Limus: nicht grämen, Ahnungslosigkeit gehört hier zum guten Ton.
  6. #6

    so ein Artikel resultiert,

    wenn der Autor den Unterschied zwischen Garantie und Gewährleistung selbst nicht kennt. Auch im ersten Jahr nach dem Kauf kann eine Garantie sinnvoll sein, denn Gewährleistung deckt nicht jeden Ausfall. Um dem Beitrag einen Sinn zu geben wäre es gut darzustellen, worauf sich die Garantie erstreckt. Ein Vergleich mit Gewährleistungsrechten zeigt dann, welchen Wert sie hat.
  7. #7

    Zitat von Limus Beitrag anzeigen
    standardmäßig 1 jahr? mehr ist denen ihr schrott nicht wert?
    Aus gutem Grund. Etwa ein Viertel aller iPhones gibt schon während dieser Zeit den Geist auf. Bei früheren Modellen war die Zahl noch höher.
  8. #8

    Zitat von Ha.Maulwurf Beitrag anzeigen
    Aus gutem Grund. Etwa ein Viertel aller iPhones gibt schon während dieser Zeit den Geist auf. Bei früheren Modellen war die Zahl noch höher.
    Haben Sie auch irgendwelche Belege für diese Behauptung?
    Darauf wäre ich sehr gespannt.

    Mein Umfeld gibt natürlich nicht die weltweite Situation wieder aber ich habe einige Bekannte, die noch immer mit ihren 3G oder 3GS Geräten unterwegs sind und die keinerlei Probleme haben. Mein altes 3G tut nach wie vor seinen Dienst, genau wie mein 4S.
  9. #9

    Zitat von Ha.Maulwurf Beitrag anzeigen
    Aus gutem Grund. Etwa ein Viertel aller iPhones gibt schon während dieser Zeit den Geist auf. Bei früheren Modellen war die Zahl noch höher.
    Irgendwelche Belege und Statistiken? Oder nur ein wenig getrollt?