Theater in Wien: "Wir haben Pornos. Ich geh nicht wieder raus"

Antoine TurillonHeimatlos überfordert: In "Luft aus Stein" sucht die Autorin und Regisseurin Anne Habermehl, 31, Worte und Bilder für eine Generation, die sich einigelt und die Sprache verliert. Und findet sie in der Vergangenheit.

http://www.spiegel.de/kultur/gesells...-a-877702.html
  1. #1

    Das ist so gewollt....

    In einer Welt des Internet und der Globalisierung gibt es keine behüteten Schutzräume mehr in dem Kinder und Heranwachsende Zeit haben sich zu entwickeln.
    Das ist zwar richtig beobachtet von der Autorin, aber dann kommt eben der übliche Fehler, dass man eine Änderung wie üblich als Verschlechterung sehen muss, weil sie es UNSEREN, offensichtlich überlebten Masstäben nach ist.

    Die Evolution schreitet voran, und der Einzelne entwickelt sich mit, oder er fährt halt mit dem Auto gegen die Wand. Daran ist gar nichst so schwer zu verstehen, wenn man als erstes mal die Wertung, das Gut und Böse, weglässt

    Das Leben nimmt keine Rücksicht.... und dies dürfte ein interessanter Theater Abend sein.