"Euro Hawk"-Programm: Super-Drohne der Bundeswehr absolviert ersten Testflug

EADS/ Cassidian Media15 Tonnen schwer, fast 40 Meter Spannweite, vollgepackt mit Elektronik - der "Euro-Hawk" ist die größte Drohne der Bundeswehr. Jetzt hat der Aufklärungsflieger seinen ersten Testflug erfolgreich bestanden. Technische Probleme und das Wetter hatten die Premiere immer wieder verzögert.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/t...-a-877077.html
  1. #10

    cyberwar

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    15 Tonnen schwer, fast 40 Meter Spannweite, vollgepackt mit Elektronik - der "Euro-Hawk" ist die größte Drohne der Bundeswehr. Jetzt hat der Aufklärungsflieger seinen ersten Testflug erfolgreich bestanden. Technische Probleme und das Wetter hatten die Premiere immer wieder verzögert.

    Langstrecken-Drohne: "Euro Hawk" absolviert ersten Testflug - SPIEGEL ONLINE
    Also Deutschland wird künftig nicht mehr am Hindukush sondern 15000 Meter über den Wolken verteidigt.
    das ist schon mal was !
  2. #11

    Das Ding wird doch sowieso nie eingesetzt, wofür brauchen wir es also?
  3. #12

    Zitat von gafreisberg Beitrag anzeigen
    Ja, die elbphilharmonie wird mir immer symphatischer!
    Na hoffentlich kracht der Vogel wegen Softwareprobleme nicht in die Elbphilharmony - das wird teuer..

    der fliegt doch hoffentlich nicht mit Windows ?
  4. #13

    Rundfunkgebühr

    Muss die Bundeswehr dann dafür Rundfunkgebühren bezahlen, wenn des Ding auch Radio- und Fernsehsendungen mitschneidet?! Das könnte das Butget sprengen.
  5. #14

    Zitat von shade Beitrag anzeigen
    .... da wird also ein technisches Gerät zum Empfang und Mitschnitt von Radio- und TV-Programmen bereitgehalten. Die Content-Mafia wird sich die Hände reiben... ;) schönen Freitag!
    Nee, eher die GEMA :P

    aber mal guggn wie lang das ding fliegt, in letzter zeit stürzt ja eh alles was mit "euro" zu tun hat nach 10 jahren ab.
  6. #15

    So erstellt man also Raubmordkopien in 2013. Ist natürlich eine reine Verteidigungswaffe und ein echtes Schnäppchen... Und in deutsche Schulen regnet es rein....
  7. #16

    Super drohne

    oder flughafen oder 21 endet doch eh alles im desaster. Hundertprozentige wertarbeit von deutschen ingenieuren entwickelt made in germany, hat jemand gesehen wie der vogel fliegt, oder war es eine halluzination am himmel.
  8. #17

    Einfach nur schrecklich,

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    15 Tonnen schwer, fast 40 Meter Spannweite, vollgepackt mit Elektronik - der "Euro-Hawk" ist die größte Drohne der Bundeswehr. Jetzt hat der Aufklärungsflieger seinen ersten Testflug erfolgreich bestanden. Technische Probleme und das Wetter hatten die Premiere immer wieder verzögert.

    Langstrecken-Drohne: "Euro Hawk" absolviert ersten Testflug - SPIEGEL ONLINE
    wie wir Deutsche wieder Verantwortung in der Welt übernehmen. Da gibt es eine ganz ganz große Koalition, die das gut findet. Selbst die Grünen tragen diese Verschwendung von Steuermitteln mit, Hauptsache sie kommen wieder an die Fleischtöpfe der Macht.

    Zeit, mal jemand anderen zu wählen - Piraten, Linke, Freie Wähler... Steht auf Leute, kommt mal runter von den ausgetretenen Pfaden !
  9. #18

    Muss die Bundeswehr dann dafür Rundfunkgebühren bezahlen, wenn des Ding auch Radio- und Fernsehsendungen mitschneidet?! Das könnte das Butget sprengen.
  10. #19

    Spielzeug...

    Die Modellfliegersportgruppe aus dem Bastelverein des BMVtg hat ein neues Speilzeug ausprobiert.