Kreditkartenkonzern: American Express will 5400 Stellen streichen

APDie Maßnahme soll alle Unternehmensbereich betreffen: Der Kreditkartenriese American Express will quer durch das Unternehmen 5400 Stellen abbauen. Das wird rund 180 Millionen Euro kosten. Mitgliederprogramme und Rückerstattungen werden den Konzern weiter belasten.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unt...-a-876909.html
  1. #1

    optional

    Die Klitsche gibts noch? Wieso keine Partnerschaft mit Diners? Master und Visa dürften sich bald auf ein Antitrustverfahren einstellen dürfen.
  2. #2

    Die nicht!

    Wer sich bei DER Firma verdingt hat, der hat sowieso einen grossen Fehler begangen. Und aus Fehlern werden manche klug, aber nur manche. Und wer bei der Firma Kunde ist, auch. Das habe ich vor 20 Jahren schon mit aller Deutlichkeit erfahren, und jede Verbindung abgebrochen.
  3. #3

    Es ist immer wieder erstaunlich...

    ...mit welch überflüssigen, paper-pushenden "Geschäftsmodellen" versucht wird, den Menschen ihr Geld aus der Tasche zu ziehen im Land der unbegrenzten Möglichkeiten.
  4. #4

    Die Stellenstreichorgie im Finanzsektor geht munter weiter. Mal sehen, wer als nächstes streicht.