"Costa Concordia": Reederei rät Überlebenden von Reise zu Gedenkfeier ab

REUTERSDie italienische Insel Giglio bereitet sich auf eine große Gedenkfeier vor: Am Wochenende jährt sich die Havarie des Kreuzfahrtschiffes "Costa Concordia". Die Reederei hat Überlebenden jedoch von einer Reise zum Unglücksort abgeraten - und damit heftige Kritik ausgelöst.

http://www.spiegel.de/panorama/costa...-a-876872.html
  1. #1

    Völlig albern:

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Aus logistischen Gründen sei es unmöglich, die mehr als 3200 überlebenden Passagiere des Schiffsunglücks auf der Insel zu empfangen, hieß es in dem Schreiben.
    Genau die selben Überlebenden haben dank jener Reederei schon mal auf der Insel versorgt werden müssen - von jetzt auf gleich. Was genau also sollte da jetzt (mit reichlich Vorbereitungszeit!) unmöglich sein? oO
  2. #2

    Das Verhalten der Reederei passt doch

    wie die Faust aufs Auge zu dem super Kapitän.
  3. #3

    LIVE Webcam Costa Concordia

    Livebilder des verunglückten Schiffs, Ansicht von Westen:

    http://www.qicknews.de/Webcams/costa.php
  4. #4

    un-EHRLICH

    ....ein STANDARD-Schreiben, das per mail-merge an alle CC-Passagiere verschickt wurde jedoch offensichtlich an die Angehörigen der Todesopfer gerichtet ist...herz- und geschmacklos und im wahren Sinne des Wortes un-EHRLICH!