Real Madrid: Ramos wegen Schiedsrichterbeleidigung fünf Spiele gesperrt

Getty ImagesHarte Strafe für Sergio Ramos: Der Spieler von Real Madrid ist für fünf Spiele gesperrt worden, weil er einen Schiedsrichter mehrfach als "Halunke" bezeichnete. Der hatte den Spanier im Pokal-Achtelfinale gegen Celta de Vigo mit Gelb-Rot vom Platz geschickt.

http://www.spiegel.de/sport/fussball...-a-876894.html
  1. #1

    dunkelgelb

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Harte Strafe für Sergio Ramos: Der Spieler von Real Madrid ist für fünf Spiele gesperrt worden, weil er einen Schiedsrichter mehrfach als "Halunke" bezeichnete. Der hatte den Spanier im Pokal-Achtelfinale gegen Celta de Vigo mit Gelb-Rot vom Platz geschickt.

    Sergio Ramos wegen Schiedsrichterbeleidigung fünf Spiele gesperrt - SPIEGEL ONLINE
    Also, für mich war jede der beiden gelben Karten schon dunkelgelb, also warum man sich dann noch aufregt versteh ich wirklich nicht.
  2. #2

    Hätte evtl ...

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Harte Strafe für Sergio Ramos: Der Spieler von Real Madrid ist für fünf Spiele gesperrt worden, weil er einen Schiedsrichter mehrfach als "Halunke" bezeichnete. Der hatte den Spanier im Pokal-Achtelfinale gegen Celta de Vigo mit Gelb-Rot vom Platz geschickt.

    Sergio Ramos wegen Schiedsrichterbeleidigung fünf Spiele gesperrt - SPIEGEL ONLINE
    ... etwas gebracht, wenn er sich beim Schiri statt bei twitter entschuldigt hätte.
  3. #3

    Zitat von psycho_moni Beitrag anzeigen
    Also, für mich war jede der beiden gelben Karten schon dunkelgelb, also warum man sich dann noch aufregt versteh ich wirklich nicht.
    Ich wage die Prognose, daß die Strafe auf zwei Pokalspiele reduziert wird.