Filmschauplatz Sevilla: 48 Sekunden "Star Wars"

TMNJugendliche Jedi-Ritter, peinliche Diktatoren und sogar Lawrence von Arabien: In der spanischen Stadt Sevilla sind große Hollywood-Produktionen gerne zu Gast - den Filmemachern gefallen vor allem die Eigenheiten der maurischen Baukunst.

http://www.spiegel.de/reise/europa/s...-a-876758.html
  1. #1

    Noch'n Film

    Für die "Luftschlacht um England" wurde auf den Luftwaffenstützpunkten Tablada und El Corporo bei Sevilla soviel historische Flugzeuge zusammengezogen, das zahlenmäßig kurzfristig die fünftgrößte "Luftwaffe" der Welt entstand.
    Der Drehort wurde u.a. gewählt weil Spanien damals noch deutsche WK II-Flugzeugtypen geflogen hat (spanische Me 109 mit Spitfire-Motor...) und diese auch gerne zur Verfüng stellte. Außerdem sollte das Wetter ständig gut sein. Das war 1969 leider nicht der Fall und die Dreharbeiten verzögerten sich.
  2. #2

    Sevilla und Ridley Scott

    Teile des Films "1492" wurden ebenso in Sevilla gedreht.
    Scott verwendet ein und denselben Drehort sehr gerne. Selbiges gilt für Sets, die einfach nur umdekoriert werden.