Testspiel-Klatsche gegen Bayern: Alarmstimmung beim FC Schalke

REUTERSFalsche Einstellung, falsche Taktik: Bei einem Testspiel gegen den FC Bayern präsentierte sich Schalke 04 desolat. Vor allem die Defensive bereitet Trainer Jens Keller Sorgen. Für den Coach selbst gibt es auch Kritik - vom eigenen Kapitän.

http://www.spiegel.de/sport/fussball...-a-876522.html
  1. #1

    Wird schwer gegen Augsburg und Fürth...

    und unmöglich gegen Bayern München.
  2. #2

    es

    gab im deutschen fussball in den letzten jahren kaum eine überflüssigere, unsinnigere und bescheuertere entscheidung als die von schalkes führung huub stevens rauszuschmeissen!!!!!
    wie kommt man nur auf so eine idee?
  3. #3

    .

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Falsche Einstellung, falsche Taktik: Bei einem Testspiel gegen den FC Bayern präsentierte sich Schalke 04 desolat. Vor allem die Defensive bereitet Trainer Jens Keller Sorgen. Für den Coach selbst gibt es auch Kritik - vom eigenen Kapitän.

    Schalke 04 kassiert heftige Testspielpleite gegen den FC Bayern - SPIEGEL ONLINE
    Vor zwei Jahren war Eintracht Frankfurt bei Saisonhalbzeit Siebter mit 26 Punkten und träumte vom internationalen Wettbewerb. Resultat am Saisonende: Abstieg.
    Schalke ist jetzt bei Saisonhalbzeit Siebter mit nur 25 Punkten...
  4. #4

    Ab gehts ......Richtung Erdgeschoss...?

    Wann und vor allem durch wem bekommt Schalke in dieser Truppe endlich Ordnung und Beständigkeit?
    Dann noch einer wichtiger Frage: wer bezahlt eigentlich die verletzter Spieler ?
  5. #5

    Schalke ist und bleibt

    ein von Unwissenden geführter Verein. Die Abhängigkeit des Vereins vom Metzger "Tönnies" wird noch bittere Zeiten bringen. So einen Präsidenten haben die Schalker Fans wirklich nicht verdient.
  6. #6

    Wer Keller als Trainer verpflichtet....

    ...dem muss es gehen wie Eintracht Frankfurt. Jens Keller war schon mal beim VfB Stuttgart grandios erfolgreich. Wie kann man nur so Einen zum Trainer machen?
    Absteigen werden sie nicht. Aber Ambitionen kann S04 auch in dieser Saison abschreiben.
    Horst Heldt verpflichtet Jens Keller. So ein mieser Witz.
  7. #7

    Falscher Trainer

    Ich kenne noch Jens Keller als er kurzzeitg Trainer beim VfB war. Ich dachte damals schon, er hat kein Format, kann die Spieler nicht motivieren und im spielerisch taktischen Bereich war es auch lausig.
  8. #8

    alter Kunde

    Keller war doch schon bei seinem letzten Einsatz als Ersatztrainer in Stuttgart erfolglos, zu weich und ratlos.
    Wieso Schalke jetzt auf die Idee kommt, einen Huub Stevens durch diesen ehemaligen Co-Trainer zu "ersetzen" wird wohl das Geheimnis von Heldt bleiben. Naja, man kennt sich halt, aber das ist offensichtlich keine Garantie für Qualität.
  9. #9

    Richtung Keller

    Keller taugt nicht als Trainer, in Stuttgart merkte man das relativ rasch. Horst Heldt ist einfach nicht neutral, wenn es um alte Spezis aus Schwaben geht. Es ist mehr als gewagt, mit diesem "Trainer" in die Rückrunde zu starten. Es wird einige derbe Pleiten geben, bevor man ihn in die Wüste schickt.