Neues RTL-Dschungelcamp: Unser Heil- und Kostenplan

RTL/ Stefan GregorowiusBerufsblondinen, traumatisierte Promi-Kinder, Ex-Kriminelle: RTL gibt jedem eine zweite Chance. Am Freitag startet das Dschungelcamp, die größte Wiedereingliederungsmaßnahme im deutschen TV. Wir legen die Therapieziele der Insassen fest - und wagen für jeden eine Sozialprognose.

http://www.spiegel.de/kultur/tv/die-...-a-876111.html
  1. #1

    Sarah Dingens

    Eine erlesene Ansammlung gescheiterter Existenzen und anderer Möchtegernkünstler.
    Ich hoffe, die Staffel wird so gut wie die mit Mathieu Carrière und Sarah Dingerns :-)
  2. #2

    Spannend - ich kenne von den "Insassen" dies Jahr nur noch eine(n) - Olivia Jones...

    Entweder werde ich alt oder aber selbst D-Promis sind sich mittlerweile zu schade für diesen - äh - kulturellen Hochgenuss...
  3. #3

    Bravo!

    Glückwunsch zu dieser erstklassigen Analyse! Selten so gelacht.
  4. #4

    Ungenannt

    Warum kein Wort zu Frau Zietlow? Ach ja, die kann ja nicht rausgwählt werden.
  5. #5

    mal wieder ein Tiefpunkt...

    aber trotzdem werden wir es gucken. :)
  6. #6

    any press is good press

    RTL wird sich freuen über diese zusätzliche Werbung.
  7. #7

    Lustige Prognosen

    Bei Fiona stimmt sie aber nicht, sie ist einfach zu heiß um komplett von der Bildfläche zu verschwinden. Mehr kann sie nicht aber das reicht heutzutage.
  8. #8

    Ohne Dirk seit Ihr alle gar nichts

    3 "Promis" kenne ich, aber ohne Dirk ist das nichts mehr
  9. #9

    nicht zu alt

    Zitat von hasenfuss27 Beitrag anzeigen
    Spannend - ich kenne von den "Insassen" dies Jahr nur noch eine(n) - Olivia Jones...

    Entweder werde ich alt oder aber selbst D-Promis sind sich mittlerweile zu schade für diesen - äh - kulturellen Hochgenuss...
    Oh nein, wenn Sie Helmut Berger und den Erpresser "Dagobert" nicht kennen, sind Sie zu jung und/oder extrem ungebildet. Die anderen inclusive Olivia Jones würde ich in der Tat nicht einmal D-Promi-Status zusprechen.