Europas schönste Thermen: Sprudelbad mit Sonne und Sole

TappeinerSchwitzen wie ein Großwesir, im Solebecken der Unterwassermusik lauschen: Ein Thermenbesuch ist die beste Möglichkeit, den grauen Winter zu überleben. In Wellnessoasen zwischen Budapest und Meran lassen sich Gäste treiben, ordentlich abreiben - oder sie planschen sich ins Glück.

http://www.spiegel.de/reise/europa/e...-a-875555.html
  1. #1

    Unsere Favouriten sind nicht dabei:

    * die Felsentherme in Vals (CH) - cooles Design in den Bergen
    * Terme di Cola am Gardasee (I) - der feine Kies an den Füssen, einmalig
    * Friedrichsbad in Baden-Baden (D) - der Klassiker
    * Sole Uno in Rheinfelden (CH) - "Floaten" wie im Toten Meer

    Kennt jemand ein schönes Thermalbad in Frankreich?
  2. #2

    Und noch weitere fehlen ...

    So etwa die Bäder in Aachen (D) und Bath (UK), welche beide schon auf eine knapp 2000 Jährige Badetradition verweisen können und heute sehr schöne Moderne Thermen darstellen.
  3. #3

    Ältestes Solebad

    Erwähnenswert wäre noch das Solequell Bad Salzelmen im gleichnamigen Stadtteil von Schönebeck. Es ist sicher nicht das schönste und aufregenste, aber das älteste in weltweit. Hier entdeckte einst der Kneippschaftsarzt Dr. Tollberg die gesundheitsfördernde Wirkung von salzhaltiger Luft und Salz-(oder Sole-)wasser.
  4. #4

    Wenn sich der werte Teil der Bevölkerung, der von den Gästen der o.a. Örtlichkeiten mit durchgefüttert wird, wenigstens ein mal die Woche duschen würde, wäre allen geholfen. Bitte das nächste Mal einen Artikel über "Europas schönste Duschköpfe: Brausebad mit Sinn und Seife"
  5. #5

    Bad Wilsnack bei Wittenberge.

    Schaut Euch die Therme mit übertachten Salzsee(Kuppel)
    in Bad Wilsnack/Elbe an.
    Besser als im Totenmeer.
    Ohne Krokodile.
    Ausserdem zig Becken und Saunen.
  6. #6

    Ich muß gestehen,

    sowohl meine einheimische Friederickentherme LSZ als auch die Hessentherme KS haben für mich einen wesentlich höheren Wellnesswert als die Sulzaer Therme.
    Aber vielleicht zählt ja nicht Welness/Erholung, sondern Spleenigkeit wie Unterwassermusik.
  7. #7

    Ähm ... Krokodile???

    Zitat von allereber Beitrag anzeigen
    Schaut Euch die Therme mit übertachten Salzsee(Kuppel)
    in Bad Wilsnack/Elbe an.
    Besser als im .....
    Also, ich für meine Wenigkeit habe ja mal wirklich im Toten Meer gebadet - Krokodile hat's da nicht, auch wenn's nicht "übertacht" ist ... Und Sauna hatte ich anschließend im Bus sowieso wieder ...
  8. #8

    Bad Wilsnack - ein Subventionsgrab!

    Zitat von allereber Beitrag anzeigen
    Schaut Euch die Therme mit übertachten Salzsee(Kuppel)
    in Bad Wilsnack/Elbe an.
    Besser als im Totenmeer.
    Ohne Krokodile.
    Ausserdem zig Becken und Saunen.
    Leider ist Bad Wilsnack ein schlimmes Beispiel für versenkte Subventionen in Ostdeutschland. Für 30 Millionen Euro wurde ein gesichts- und geschmackloses Protzbad gebaut. Die geschaffenen Arbeitsplätze bestehen aus Mini-Jobs und prekären Arbeitsverhältnissen, von denen keiner richtig leben kann. Schade um den Soli!
  9. #9

    Die schönsten Thermen

    Die schönsten Thermen sind für mich Bad Zursach am Oberrhein nahe Waldshut und Llo in den Pyrenäen nahe Perpignan

    Viele anderen bis einschließlich Heviz kommen da nicht mit