Neuzulassungen in Fahrzeugklassen: VW Golf ist der traurige Gewinner

VolkswagenDer VW Golf hängt sie alle ab. Was die Zahl der Neuzulassungen in den vergangenen zwölf Monaten betrifft, kommt kein Auto dem Wolfsburger hinterher. Außer Volkswagen dominieren Modelle von Mercedes und Audi die Statistik. Trotzdem können die deutschen Autobauer nicht zufrieden sein.

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/v...-a-876226.html
  1. #20

    Der Erfolg des Golf kommt nicht von ungefähr

    Zitat von fel|216 Beitrag anzeigen
    – für mich ein Auto, das man sich kauft, wenn man entweder keine Ahnung von Autos hat oder man seit Generationen auf ein überteuertes Massenprodukt abfährt (wobei gerade das in anderen Bereichen ja nicht anders ist, siehe Apple iPhone).
    Der Golf ist langweiliger Durchschnitt, aber darauf scheinen die Leute zu stehen.
    Das Auto ist äußerst fahrsicher und komfortabel. Und die Leute sind den Einheitslook mit steigender Gürtellinie und fallender Dachlinie ganz einfach leid. Die Heckfenster, oft noch innen mit einem breiten Rahmen eineengt, sind nur noch Schießscharten. Ein unnötiges Sicherheitsrisiko, aber Blech ist eben billiger als Glas. Der Golf hingegen ist trotz der breiten C-Säule dagegen ein Muster an Übersichtlichkeit, schlicht und zeitlos, ohne unnötige seitliche Knitterfalten. Der Astra mit seinem verschwurbelten Heck ist da ohne Chance.
    Gegen den Golf sprächen allenfalls gelegentliche Probleme mit Steuerketten und Ladern. Auch die VW-Werkstätten haben sich nicht immer mit Ruhm bekleckert.
    Das Zeitlose am Golf ist aber auch sein Problem, denn ich finde meinen 12 Jahre alten Golf IV immer noch sehr ansprechend, und weil er problemlos läuft, ist ein Neukauf noch lange nicht in Sicht.
  2. #21

    Golf

    Zitat von jules16v Beitrag anzeigen
    In meinen Augen ist es genau andersherum.
    Der Golf ist wertstabil und ein Auto, für dass Sie nach 15 Jahren immernoch Ersatzteile bekommen. Es gibt eine Enthusiastengemeinde mit viel frei zugänglichem Know-How und sehr viele verschiedene Konfigurationen, die die Anfoderungen der meißten Menschen abdecken. Da Menschen für gewöhnlich für ihr Geld arbeiten müssen investieren sie es zunächt einmal in etwas Sicheres.
    Der Golf ist auch nicht mehr Wertstabiler als andere Modelle. Für mein Daihatsu brauchte ich in 9 Jahren nur eine Endstück vom Auspuff und paar H1 Glühbirnen.
    Wo ständig was Kaputt geht gibt es natürlich überall Ersatzteile, weil die Nachfrage so hoch ist.
  3. #22

    Statistik über Rechenkünste

    ich möchte darauf Aufmerksam machen, dass die Diskussion nicht um die Aussage der Zulassungsstatistik; stattdessen jedoch das eigentliche problem n den Focus rückt! : Die leute können nicht mehr rechnen! langfristig also schlechte Aussichten für den Absatz in Deutschland1 Wer nicht rechnen kann, verdient auch kein Geld für ein schönes Auto!
  4. #23

    Erklärung

    Ich habe selber sehr lange in der Automobilindustrie im Vetrieb gearbeitet. Das Minus ist nahezu nur aus dem Rückgang der Bestellungen von Großunternehmen zu erklären. Die Firmen sind verunsichert. Und in solchen Zeiten wird auch mal einem deutschen Unternehmen klar, dass man doch ausnahmsweise das Firmenfahrzeug des Mitarbeiters, das ein Jahr alt ist, doch noch ein Jahr fahren kann und es ja nicht unbedingt erneuert werden muss. Starke Abnahme oder Stagnationen sind in den Bestellungen der Mietwagenfirmen zu verzeichnen. Diese sind in der BRD die größten Abnehmer der Kfz und sind ebenfalls stark von der Krise betroffen. Vor allem in Südeuropa...
  5. #24

    hehe

    Zitat von jules16v Beitrag anzeigen
    In meinen Augen ist es genau andersherum.

    Der Golf ist wertstabil und ein Auto, für dass Sie nach 15 Jahren immernoch Ersatzteile bekommen. Es gibt eine Enthusiastengemeinde mit viel frei zugänglichem Know-How und sehr viele verschiedene Konfigurationen, die die Anfoderungen der meißten Menschen abdecken. Da Menschen für gewöhnlich für ihr Geld arbeiten müssen investieren sie es zunächt einmal in etwas Sicheres.

    Ich würde eher sagen, dass jeder, der ein Franzosen- oder Fernostsubstitut kauft keine Ahnung hat.

    (Die übliche Kritik an Qualität und einigen Baugruppen bleibt davon natürlich unberührt.)
    Wer einen VW als wertstabil ANsieht, ÜBERsieht dabei, dass son Auto gar nicht so viel Wertstabilität haben kann wie nötig ist, um die potentiellen Schwierigkeiten (Sie spechen sie ja selbst an in Ihren Klammern) zu kompensieren, die Franzosen und Japaner generell NICHT haben. Ganz abgesehen vom ganzen Aufwand, der zur Behebung dieser Klammerschwierigkeiten notwendig ist.
    Wer nur deutsche Autos aus der gefühlten "sicheren" Entscheidung heraus fährt, weiß nicht im Mindesten, was ihm an Qualität entgeht, die andere Autos haben.

    ... schreibt jemand, der deutsche und französische Produkte sein Eigen nennt und deshalb ganz direkt vergleichen kann. VW und Tochterderivate sind übrigens nicht mehr mit dabei, weil einfach zu qualitätsschlapp .....
  6. #25

    Zitat von jules16v Beitrag anzeigen
    Der Golf ist wertstabil und ein Auto, für dass Sie nach 15 Jahren immernoch Ersatzteile bekommen.
    Seit dem Golf VI wird man Probleme haben, dass die Karre überhaupt 15 Jahre alt wird. Die TSI-Motoren halten manchmal keine 50.000 km, weil zu überzüchtet und zu komplex.
  7. #26

    Das deutsche Spaltmaßwunder Golf

    hat mal wieder triumphiert. Reflektiert auch den deutschen National-Charakter, denn das Golf-Design ist ungefähr so aufregend und charismatisch wie eine Obi
    -Einbau-Küche. Bieder, biederer, Golf. Liebe Wolfsburger
    VW-Designer: Schaut mal nach Italien, Lancia, Alfa etc..
    Die können Autos.
  8. #27

    hehe

    Zitat von fiete_1848 Beitrag anzeigen
    .... Liebe Wolfsburger
    VW-Designer: Schaut mal nach Italien, Lancia, Alfa etc..
    Die können Autos.
    VW hat ja einen ehemaligen Alfa-Designer als Chefdesigner engagiert. Deshalb sehen die akteuellen VWs ja auch aus wie alte Alfas, weil diesem Designer einfach nix neues eingefallen ist, dieweil er wohl eine Kreativblockade hat, was wiederum zum VW-Design perfekt passt......

    :):):)