Geruch in Autos: Mittel gegen den Mief

DPANeuwagen riechen im Innenraum meist betörend, viele Gebrauchte eher verstörend. Dass im Fahrzeug Gerüche entstehen, lässt sich nicht vermeiden - aber es gibt Methoden, sie wieder los zu werden.

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/w...-a-872042.html
  1. #20

    ich nehme Teppichreiniger für die Polster, halte zuvor und nachher ne Drucklanze von der Waschstation rein, aber nur bei warmen Wetter, so das alles schnell trocknet
  2. #21

    ich nehme Teppichreiniger für die Polster, halte zuvor und nachher ne Drucklanze von der Waschstation rein, aber nur bei warmen Wetter, so das alles schnell trocknet
  3. #22

    Ohne Chemie

    Der Tip hier aus dem Forum mit Fenster offenlassen ist schon sehr nützlich, das mache ich auch so. Zudem nutze ich die Bewegungsfahrten außerhalb der Saison dazu, die Heizung und Lüftung auf volle Pulle und dann eine halbe Stunde auf die Autobahn (wg Staudruck auf der Lüftung) und der Mief ist ohne Chemie weg.
  4. #23

    sicher nicht für jeden

    Zitat von donatellab Beitrag anzeigen
    Wieso fängt es überhaupt an zu miefen?
    Steht im Artikel: Hautschuppen, Schweiß, Krümel ...


    Zitat von donatellab Beitrag anzeigen
    Meinen PKW fahre ich jetzt 13 Jahre und er riecht neutral.
    Toll, meiner auch. Heißt das nun, dass alle anderen Autos nicht müffeln dürften?

    Zitat von donatellab Beitrag anzeigen
    Was machen die Leute? In den Sitz pupsen?
    Wohin denn sonst? Ich kenne ja Ihre Anatomie nicht, aber bei mir würde es auf den Sitz hinauslaufen (no pun intended). Ich halte sicher nicht für jeden Pups an.
  5. #24

    Unschlagbar

    - aber aufwaendig und nur in heissen Sommermonaten und im Freien moeglich. Sitze raus, Kernseife und eine weiche Buerste, dann mit dem Gartenschlauch kalt abspuelen. Zwei Tage in die pralle Sonne und schon hat man zwei neuwertige Vordersitze. Geht auch mit dem muffigen Teppich nach der Demontage - der trocknet auch wesentlich schneller.
  6. #25

    Schlechter Geruch im Auto

    Ich nehm weder Teppichreiniger noch Seifenlauge, auch keinen Kaffee oder sonstige Hilfsmittelchen ---
    einfach etwas Chanel Nummer Fünf ;););)
    Hilft immer