Neue Spielshow bei RTL: Alles auf Abklatsch

DPAMit seiner neuen RTL-Show "Alle auf den Kleinen" tritt Oliver Pocher in große Fußstapfen: Stefan Raab machte den Budenzauber - Normalos kämpfen gegen Promi um viel Geld - bei ProSieben zum Giga-Erfolg. Lohnt sich beim Abklatsch das Einschalten? Der Schnellcheck.

http://www.spiegel.de/kultur/tv/oliv...-a-875869.html
  1. #1

    Um alles in der Welt

    Ich frage mich: Was um alles in der Welt sollte mich veranlassen, mir im Fernsehen Oliver Pocher anzusehen?
  2. #2

    Pochers ABM

    Die Aufgaben sind noch nicht mal durchgeknallt sondern nur noch. peinlich. OP. gehört such nicht mehr auf den Bildschirm. Da war Camillo Felgen vor gefühlten 100 Jahren ja unterhaltsamer. Eigentlich ist das alles nur noch arm
  3. #3

    Pochers ausdrucksweise macht viel kaputt

    Die meisten Fragen waren - gut für Pocher - auf Stars und Sternchen sowie Musik und Entertainment ausgerichtet. Wurde ein anderes Feld angeschnitten, sah er schlecht aus. Immerhin nimmt er es sportlich, wenn er etwas abbekommt. Ansonsten bleibt meine Ablehnung gegenüber ihm und seinem Wortschatz.

    Warum muss man zur besten Sendezeit sich laufend Wörter wie Kacke, Fuck und Scheisse, wieder und wieder laut und absichtlich herausgebrüllt anhören. Genauso unterstes Niveau wie seine angeblichen Comedyacts, die genau so nur auf Schimpfworttabus und Äußerlichkeiten von Personen basieren. Einfach nur schlecht und nichts gelernt. Harald Schmidt hatte schon recht mit seinem Urteil über ihn.
  4. #4

    Zietlow ist keine Meisterin

    Angeblich ist Sonja Zietlow ja sehr intelligent. Warum sie allerdings diese Intelligenz nicht nutzt sondern nur unreflektiert "Unterschichten-TV" moderiert, bleibt unklar.
    Leider ist sie auch nicht witzig, sondern talentfrei.
  5. #5

    Keine Sendungen mit Oliver Pocher.

    Das muss man sich mal überlegen. Der Altmeister der Late Night auf einem Privatsender wie Sky und Pocher im Quotenstärksten Sender überhaupt. Da wird klar was gefragt ist und was nicht.
  6. #6

    Dachte immer Schmeißfliegen werden von Kuhfladen und Fäkalien angezogen , habe neulich eine an Pocher gesehen , sagt eigentlich alles über den Typen
  7. #7

    The Barry Williams Show...

    Wie sagte Peter Gabriel doch so schön: "It used to be said, you are what you read or you are what you eat - in this millenium, you are what you watch."

    Das Musikvideo dazu spricht Bände.
  8. #8

    ...

    Die Frage, ob sich das Einschalten lohnt, klärt sich bereits in der Überschrift
  9. #9

    und die eurokrise geht weiter - trotz brot und spiele

    Zitat von Peter-Lublewski Beitrag anzeigen
    Ich frage mich: Was um alles in der Welt sollte mich veranlassen, mir im Fernsehen Oliver Pocher anzusehen?
    vielleicht das allzu menschliche bedürfnis irgendwie die zeit totzuschlagen, entspannt langeweile zu überspielen, sich von des lebens harm ablenken, einfach nur berieseln zu lassen - des einen stumpfsinn ist des anderen sein plaisir.

    zugegeben, ich hab' nach tv-konsum auch des öfteren ein schlechtes gewissen, dabei hätte ich locker statt dessen 20 km im grunewald abreißen können - etwas wirklich sinnvolles!
    pochers sendung hab' ich aber auch (noch!?) nicht gesehen, ich lasse erst mal sehen... . ;-)