Vierschanzentournee in Innsbruck: Freund Vierter, Schlierenzauer unschlagbar

REUTERSEs war die Show des Gregor Schlierenzauer: Im heimischen Innsbruck sprang der Österreicher souverän zum Sieg - und hat auch in der Gesamtwertung die Führung übernommen. Das deutsche Team befindet sich im Aufwärtstrend. Severin Freund schrammte nur knapp am Podest vorbei.

http://www.spiegel.de/sport/wintersp...-a-875800.html
  1. #1

    Skandal

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Es war die Show des Gregor Schlierenzauer: Im heimischen Innsbruck sprang der Österreicher souverän zum Sieg - und hat auch in der Gesamtwertung die Führung übernommen. Das deutsche Team befindet sich im Aufwärtstrend. Severin Freund schrammte nur knapp am Podest vorbei.

    Vierschanzentournee in Innsbruck: Freund Vierter - SPIEGEL ONLINE
    Schlimme Ausschreitungen in Innsbruck: Feinde des Skispringens haben während der Vierschanzentorunee schwer randaliert.

    Sie zündeten während des Springens Bengalische Fackeln und gefährdeten die Gesundheit der friedlichen Zuschauer.
    Die Polizei schritt ein und nahm die Personen in Gewahrsam.
    Diese Krawallmacher haben beim Skispringen nichts zu suchen, alle sind empört.
    Wann wird es in Skisprungstadien endlich wieder sicherer?
  2. #2

    Lösungen?

    Stehplatz- und Alkoholverbot!
  3. #3

    Ultra lustig

    Zitat von mrgraffity Beitrag anzeigen
    Schlimme Ausschreitungen in Innsbruck: Feinde des Skispringens haben während der Vierschanzentorunee schwer randaliert.

    Sie zündeten während des Springens Bengalische Fackeln und gefährdeten die Gesundheit der friedlichen Zuschauer.
    Die Polizei schritt ein und nahm die Personen in Gewahrsam.
    Diese Krawallmacher haben beim Skispringen nichts zu suchen, alle sind empört.
    Wann wird es in Skisprungstadien endlich wieder sicherer?
    Pyrotechnik in der Hand alkoholisierter Vollpfosten, die sich wie dünne Damenbinden nennen, kann man nicht durchgehen lassen.
  4. #4

    oder Österreicher eben,

    Zitat von friedollin Beitrag anzeigen
    Pyrotechnik in der Hand alkoholisierter Vollpfosten, die sich wie dünne Damenbinden nennen, kann man nicht durchgehen lassen.
    Die auch meinen, das wahre Fantum hängt an dem Bengalischen Feuer.

    Schmeißt diese Spinner aus den Sportveranstaltungen und die Ultras hinterher.