+++ Fußball-Transfer-Ticker +++: Lampard verlässt Chelsea

Getty ImagesDie Millionen von Club-Mäzen Roman Abramowitsch haben nicht gereicht: Der FC Chelsea muss künftig auf Frank Lampard verzichten. Seinen Vertrag will der Mittelfeldspieler nicht verlängern. Den brasilianischen Nationalspieler Pato zieht es vom AC Mailand zurück in seine Heimat.

http://www.spiegel.de/sport/fussball...-a-875689.html
  1. #30

    Zitat von meinpepdeinpep Beitrag anzeigen
    ich glaube du musst deutsch lernen, was ist so falsch an erwägt ?
    erwägen
    er hat einen wechsel erwogen^^
    aber in nem forum wohl eher nebensächlich, jeder kann ahnen, was gemeint war;-)
    lg
    daniel
  2. #31

    Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem Pressesprecher und "Mediendirektor"?
  3. #32

    Bin ja mal gespannt wie das bei Mailand mit dem Rassismus wird, wegen dem Balotelli ja damals gegangen ist.
  4. #33

    @loncaros

    Ich bin eher gespannt, ob Balotelli wieder regelmäßig auf Einsätze kommt und sein Talent abrufen kann, anstatt es wie in Manchester zu vergeuden.
  5. #34

    Endlich

    ist mal eine Personalie geklärt. Viel Erfolg in England LH. Danke HH für schnelle Erledigung.
  6. #35

    Balotelli

    Ich hoffe bei Milan hat man bessere Kindergärtner als bei City:
    -Am 13. Spieltag sah Balotelli bereits 18 Minuten nach seiner Einwechslung beim 1:1 gegen den FC Liverpool Gelb-Rot.
    - Zudem war er Ende Januar nachträglich für vier Partien gesperrt worden, nachdem ein Tritt Balotellis gegen den Kopf von Tottenhams Scott Parker beim 3:2-Sieg Citys zunächst vom Schiedsrichter übersehen worden war.
    -In der laufenden Saison war Balotelli regelmäßig mit seinem Verhalten abseits des Platzes aufgefallen: Strafzettel im Dutzend, Dart-Pfeil-Attacken auf Nachwuchsspieler und der Besuch eines Frauengefängnisses "aus Neugier".
    -Innerhalb einer Woche hatte sich Balotelli handfest mit Teamkollegen um einen Freistoß gestritten, war mit seinem Bentley in einen Unfall verwickelt und räumte über seinen Berater ein, seine Freundin mit einem Callgirl betrogen zu haben.
    -Zudem soll er angeblich mit Freunden einen Teil seines Hauses durch das Zünden von Silvesterböllern niedergebrannt haben.

    Balotelli sei die "spatzenhirnige Verkörperung des Zusammenbruchs von City", schrieb der "Guardian" am Montag.
  7. #36

    Zitat von Munster Beitrag anzeigen
    Ich bin eher gespannt, ob Balotelli wieder regelmäßig auf Einsätze kommt und sein Talent abrufen kann, anstatt es wie in Manchester zu vergeuden.
    ach so interessant ist Fußball jetzt auch nicht.