WM-Finalist Michael van Gerwen: Der Durch-Darter

Getty ImagesEr gilt als Mann der Zukunft im Dart: Der Niederländer Michael van Gerwen ist gerade einmal 23 Jahre alt, hält aber schon mehrere Bestmarken in seiner Sportart. Im WM-Finale trifft er nun auf Legende Phil Taylor. Kommt es zum Machtwechsel?

http://www.spiegel.de/sport/sonst/da...-a-875208.html
  1. #10

    Zitat von fredrikk Beitrag anzeigen
    Van Gerwen wird heute seinen Meister finden!
    trifft van gerwen die doppel um die 35-40%, gibts heute abend eine wachablösung.
  2. #11

    Dart ist ein Sport, der mir zu sehr alkoholfixiert ist. Zumindest bei den eheren unteren Ligen scheint es ja zum guten Ton zu gehören, teilweise schon einiges zu trinken. Auch weil es einige Spieler gibt, die mit Alkohol bessere Leistungen erbringen.
  3. #12

    sympathisches foto

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Er gilt als Mann der Zukunft im Dart: Der Niederländer Michael van Gerwen ist gerade einmal 23 Jahre alt, hält aber schon mehrere Bestmarken in seiner Sportart. Im WM-Finale trifft er nun auf Legende Phil Taylor. Kommt es zum Machtwechsel?

    Darts: Youngster van Gerwen will den WM-Titel - SPIEGEL ONLINE
    Auf ddem Foto kommt er genau so "sympathisch" rüber wie viele Fussballer die sich mit aggressieven, häßlichen Fratzen und Gesten spuckenderweise über eine gelungene Sache "freuen".

    ja, echt. ...sehr "nett" der Mann.
  4. #13

    Zitat von jm92 Beitrag anzeigen
    ..spon mal nicht nur über fußball und hin und wieder deutsche erfolge in anderen sportarten, wird über angebliche randerscheinungen gemeckert. davor wars die zu einseitige fixierung, manchen kann mans wohl nie recht machen.
    Wieso denn gemeckert? Ich habe bloß ne Frage gestellt.
    Ist ja schon eher ungewöhnlich, dass eine derartige Sportart bei SPON soviel Aufmerksamkeit bekommt und ich wollte halt wissen ob es dafür einen besonderen Grund gibt.
  5. #14

    .

    Dart ist wie Eiskunstlaufen. Es gibt keine neuen Situationen. Man muss nur zur richtigen Zeit die eingeübten Bewegungen vollziehen. Langweilig.
  6. #15

    mit 23 kann man schon ins schwitzen kommen, wenn man einer legende gegeuebersteht...

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Er gilt als Mann der Zukunft im Dart: Der Niederländer Michael van Gerwen ist gerade einmal 23 Jahre alt, hält aber schon mehrere Bestmarken in seiner Sportart. Im WM-Finale trifft er nun auf Legende Phil Taylor. Kommt es zum Machtwechsel?

    Darts: Youngster van Gerwen will den WM-Titel - SPIEGEL ONLINE
  7. #16

    Wie Fußball

    Zitat von TS_Alien Beitrag anzeigen
    Dart ist wie Eiskunstlaufen. Es gibt keine neuen Situationen. Man muss nur zur richtigen Zeit die eingeübten Bewegungen vollziehen. Langweilig.
    Ist beim Fußball auch nicht anders: man muss nur zum richtigen Zeitpunkt auf die genähte Kuhhaut treten.
  8. #17

    Zitat von TS_Alien Beitrag anzeigen
    Dart ist wie Eiskunstlaufen. Es gibt keine neuen Situationen. Man muss nur zur richtigen Zeit die eingeübten Bewegungen vollziehen. Langweilig.
    Ihre Argumentation trifft für alle technischen Sportarten zu, in denen es z.B. um Weite oder Treffgenauigkeit (Wurf-, Sprung- und Schießdisziplinen aller Art) geht. Wenn Sie es langweilig finden, ist es Ihre Sache.

    Dass Sie das Alles allerdings auf den eingeübten Bewegungsablauf zur richtigen Zeit reduzieren, spricht nicht gerade für Ihren Sportsachverstand. Nichts für ungut...
  9. #18

    .

    Zitat von medwediza Beitrag anzeigen
    Ist beim Fußball auch nicht anders: man muss nur zum richtigen Zeitpunkt auf die genähte Kuhhaut treten.
    Mit dem Unterschied, dass sich die eigene Position, die Position der Gegner sowie das Ziel (das Tor) ständig ändern. Auf Dart übertragen wären zumindest zufällige Entfernungen zur Scheibe, die auch einmal ein paar cm höher oder tiefer hängen darf (oder sich bewegt), wesentlich spannender.
  10. #19

    Zitat von hador2 Beitrag anzeigen
    Wieso eigentlich auf einmal diese große Aufmerksamkeit (inkl. Liveticker) für eine komplette Randsportart wie Dart?

    Habe ich irgendwas verpasst?
    Habe vor einigen Tagen durch Zufall auch erst reingezappt und bin fassungslos klebengeblieben, was für ein unfassbare Stimmung dort herrscht.
    Spiele hin und wieder auch gern mal gegen so einen Apparat, der einem das Rechnen abnimmt. Respekt alle jenen, die das ohne Elektronenhirn verinnerlicht haben.

    Seitdem verfolge ich das Turnier und kann Ihnen sagen: Eine Schande, dass unser germanisches Brudervolk so haushoch überlegen ist!