Darts-WM: Titelverteidiger Lewis scheitert im Viertelfinale

Getty ImagesDer Titelverteidiger ist raus: Adrian Lewis hat den Sprung ins Halbfinale bei der Darts-WM in London verpasst. Im Viertelfinale unterlag der Engländer Michael van Gerwen aus den Niederlanden. Weiter dabei ist dagegen Lewis Landsmann James Wade.

http://www.spiegel.de/sport/sonst/da...-a-875144.html
  1. #1

    @spon

    Fallen euch denn keine Worte ein dieses Hammer Spiel von van gerwen in Worte zu fassen und hier einen detaillierten spielbericht zu schreiben?

    Um die Nachricht dann auf drei Absätze zu bringen wird bei jeder Meldung das versagen der deutschen wiederholt.
    Mittlerweile wird es wohl jeder wissen.
  2. #2

    eine neue Modesportart
  3. #3

    optional

    Das war ein Hammer-Spiel! Bis zum Schluss Spannung pur... und fast sah es so aus, als wenn Lewis den Sieg noch schafft, denn van Gerwens Trefferquote beim Double Out war nicht überragend... Gratulation an van Gerwen! Hoffentlich gibt es ein Finale mit Taylor und van Gerwen
  4. #4

    das war wirklich ein unfassbares Niveau was van Gerven an den Tag gelegt hat und wohl das spannendste Vierteflfinale. Heute freue ich mich auf Taylor gegen Barney. Was für ein Moster dieser von Gerven.
  5. #5

    Doch

    Zitat von kuchen1 Beitrag anzeigen
    Fallen euch denn keine Worte ein dieses Hammer Spiel von van gerwen in Worte zu fassen und hier einen detaillierten spielbericht zu schreiben?

    Um die Nachricht dann auf drei Absätze zu bringen wird bei jeder Meldung das versagen der deutschen wiederholt.
    Mittlerweile wird es wohl jeder wissen.
    Doch: Der größere Unsympath ist ausgeschieden
  6. #6

    immerhin

    eine Meldung, allerdings ohne Geschichte. Und angesichts der gebotenen Spitzen-Leistungen beider Akteure etwas sehr dürftig. Möchte man hier das Interesse auf diese Sportart steigern, sollte man sich wirklich mehr Mühe machen.
  7. #7

    optional

    Darts ist wohl die einzige Sportart, wo die Nationalität keine Rolle spielt und sogar ein Holländer in Deutschland sehr beliebt ist. Der übertragende Sender Sport 1 (DSF) hat hier wirklich einen Volltreffer gelandet. Die stundenlang Wintersportarten übertragenden ARD und ZDF Beamten wären niemals auf die Idee gekommen so etwas zu senden.
  8. #8

    optional

    Hammer-Spiel!! Wenn Mighty Mike die Double-Outs genauso getroffen hätte wie die tripples in seinem Spiel hätte Lewis sicher geweint. Was für ein Spieler! RESPEKT
  9. #9

    Schon ewig

    Zitat von papelbon Beitrag anzeigen
    Darts ist wohl die einzige Sportart, wo die Nationalität keine Rolle spielt und sogar ein Holländer in Deutschland sehr beliebt ist. Der übertragende Sender Sport 1 (DSF) hat hier wirklich einen Volltreffer gelandet. Die stundenlang Wintersportarten übertragenden ARD und ZDF Beamten wären niemals auf die Idee gekommen so etwas zu senden.
    Wird doch schon "ewig" im DSF gebracht, jedes Jahr