Finde deinen Sport: Crossfit

SPIEGEL ONLINEIhr guter Vorsatz für 2013 ist mehr Sport? Doch Laufen im Park finden Sie langweilig? Hier finden Sie sieben spannende Funsportarten von Boxen bis Qigong. Teil sechs: Crossfit

http://www.spiegel.de/gesundheit/ern...-a-875003.html
  1. #1

    Wieder einmal so eine Fitnessneuheit

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Ihr guter Vorsatz für 2013 ist mehr Sport? Doch Laufen im Park finden Sie langweilig? Hier finden Sie siebe
    und natürlich aus den USA wo jeder Blödsinn herkommt. Und wieder werden Millionen mit der Dummheit derer verdiehnt, die da mitmachen um Fit und in zu sein. Fakt aber ist, wer Fit sein will oder Fett abbauen der muss sich eines vergegenwärtigen, daß ganze Funktioniert nach althergebrachtem Muster. Viel Bewegung, frische Luft, nicht Rauchen und nicht Trinken und zusätzliches Muskeltraining unter Anleitung eines
    Fachmannes oder Fachfrau die das Beherschen und vernünftige Ernährung. Das bedeutet aber auch sehr viel Arbeit und Schweiß, manchmal auch Schmerz und Selbstdisziplin Aber nur so Funktioniert das ganze und besonderst viel Geld muss man dafür auch nicht ausgeben! Warum, ist ja auch kein Trend sondern Arbeit.
    schönen Tag noch,
  2. #2

    traurig

    Der Text ist leider derart mies, dass nicht einmal die drei Grund Übungen richtig beschriebenen werden.
    Ein ?muscle up" ist ein Klimmzug in den stützhang, ausgeführt an der strange oder -üblicher-an den ringen
    Ein ?snatch" ist nichts anderes als der englische begriff für die olympische Gewichtheber Übung ?reissen?
    Und ein ?burpee" ist ein ?Streck-hock-Sprung ?, wie schon turnvater jahn ihn kannte. Die krude Beschreibung im Artikel ist sinnlos, falsch.

    Wenn über eine Sportart berichtet wird, wäre es wünschenswert, der Autor setzte sich zumindest oberflächlich damit auseinander. Ich würde gerne ein Video zum burpee nach der im Text gegebenen Beschreibung sehen
  3. #3

    Das ist doch alt

    Gab es schon in den 1970gern. Militärische Übungen und brüllende Instruktoren - wer beim Sport Soldatenübungen und einen brüllenden "Führer" braucht - bitteschön!
  4. #4

    Wenn's schee macht

    Zitat von smithyk Beitrag anzeigen
    Gab es schon in den 1970gern. Militärische Übungen und brüllende Instruktoren - wer beim Sport Soldatenübungen und einen brüllenden "Führer" braucht - bitteschön!
    Noch authentischer: Military Exercise & Fitness Training Programme | British Military Fitness
  5. #5

    Zitat von ronald1952 Beitrag anzeigen
    und natürlich aus den USA wo jeder Blödsinn herkommt. Und wieder werden Millionen mit der Dummheit derer verdiehnt, die da mitmachen um Fit und in zu sein. Fakt aber ist, wer Fit sein will oder Fett abbauen der muss sich eines vergegenwärtigen, daß ganze Funktioniert nach althergebrachtem Muster. Viel Bewegung, frische Luft, nicht Rauchen und nicht Trinken und zusätzliches Muskeltraining unter Anleitung eines
    Fachmannes oder Fachfrau die das Beherschen und vernünftige Ernährung. Das bedeutet aber auch sehr viel Arbeit und Schweiß, manchmal auch Schmerz und Selbstdisziplin Aber nur so Funktioniert das ganze und besonderst viel Geld muss man dafür auch nicht ausgeben! Warum, ist ja auch kein Trend sondern Arbeit.
    schönen Tag noch,
    Fakt ist, das Leute die mit "Fakt ist..." ihre Argumentation beginnen meist nur über gefährliches Halbwissen verfügen und sich den seriösen Anschein eines Experten geben wollen.
  6. #6

    100 Euro?

    das sollte mit dem nötigen Engagement auch auf einem der alten "Trimm-dich-Pfade" möglich sein. Draußen! Im Wald! Für lau!
  7. #7

    Toleranz

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Ihr guter Vorsatz für 2013 ist mehr Sport? Doch Laufen im Park finden Sie langweilig? Hier finden Sie siebe
    Mehr Toleranz gegenüber Walkern und anderen lieblingsfeinden wäre nicht schlecht! Kann man auch trainieren!
  8. #8

    die gefühlt 10.000te "Trend"-Sportart

    aber wie bei allen diesen Dingen:

    es muss jeder für sich "die" Sportart finden, die ihm persönlich Spaß und Freude macht und dauerhaft motiviert, alles andere ist nicht zielführend
  9. #9

    und übrigens...

    ...niemand ?muss? einer crossfit box beitreten, die es in Deutschland ohnehin nur vereinzelt gibt. Alle WODs werden auf crossfit.com geposted und weltweit trainiert. Übungen, die spezielles gerät erfordern oder Techniken können durch sog. Workarounds ersetzt werden. Crossfit braucht keinen Schnickschnack, nur Einsatz willen