Ausfahrt im Traktor New Holland T7: Durch kommt er immer

New HollandGegen dieses Monster hat kein SUV eine Chance: Der Traktor New Holland T7 ist ein Raubein, das sich von keiner Schlammkuhle aus der Ruhe bringen lässt. Gleichzeitig hat er Hightech-Gimmicks an Bord, die auch Autofahrer gerne hätten. Bericht von einer Ausfahrt in wirklich schweres Gelände.

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/h...-a-873419.html
  1. #10

    Text *Anzeige* vergessen?

    Zitat von sysop Beitrag anzeigen
    Gegen dieses Monster hat kein SUV eine Chance: Der Traktor New Holland T7 ist ein Raubein, das sich von keiner Schlammkuhle aus der Ruhe bringen lässt. Gleichzeitig hat er Hightech-Gimmicks an Bord, die auch Autofahrer gerne hätten. Bericht von einer Ausfahrt in wirklich schweres Gelände.

    Hightech-Traktor New Holland T7: Automatisch pflügen, säen, ernten - SPIEGEL ONLINE
    Das Ganze liest sich wie eine Werbung für New Holland. Und dieses "Monster" ist gegen die 8er- und 9er-Reihe von John Deere und den großen Fendt vergleichsweise klein und schwach auf der Brust.
  2. #11

    Hummerchen

    Wenn ich bei meiner tierärztlichen Tätigkeit mit meinem riesigen Hummer H3 so zwischen den Traktoren meiner Kleinbauern parke,krieg ich auto-matisch motorische Minderwertigkeitskomplexe
  3. #12

    Schleuderroder oder Siebroder

    Zitat von hundekatz Beitrag anzeigen
    So weit ist es schon gekommen... Ich sitze Sonntagmorgen am Computer und lese Fahrberichte von Traktoren...
    Sie haben genau das geschrieben, was ich gerade eben dachte. Bei SPON scheint ein akuter Nachrichtennotstand ausgebrochen zu sein, es wird schon weiter oben sichtbar: Steinbrück findet nämlich, dass Merkel einen Frauenbonus hat - ist es denn die Possibility? - ich finde ja, dass man daraus nur mit Mühe einen Artikel schnitzen kann... und dann die Trecker-Story, voll der Hammer, morgen kommt dann der Mähdrescher dran, und übermorgen der Kartoffelroder, wobei man sich bei SPON allerdings vorher überlegen sollte, ob man den Schleuderroder oder den Siebroder vorzustellen gedenkt.
  4. #13

    Zitat von jalu-2008 Beitrag anzeigen
    Wie blöd ist das denn?

    Hat Herr Grünweg den ersten Traktor seines Lebens gesehen?
    Es ist weder der größte noch der stärkste Traktor auf dem deutschen Acker, was also ist der Grund für diesen Artikel?
    Mein Gott, was soll das... ein Golf ist auch nicht der größte oder der stärkste seiner Klasse - und wird trotzdem getestet und niemand regt sich über den Test als solchen auf.
    Muß es denn immer das Größte oder Stärkste sein, was getestet wird?
    Einfach mal über den Tellerrand eines PKW-Fahrers(?) schauen.....
  5. #14

    Genau aus diesem Grund...

    Zitat von Peter_Lublewski Beitrag anzeigen
    Ja, das hätte DER Autofahrer gern. Zumal sich DER durchschnittliche Autofahrer ja so oft in "wirklich schweres" Gelände begibt.
    ...werden ja die ganzen albernen Pseudogeländewagen in Deutschland gekauft. Wir haben ja regelrechte Schotterpisten, da braucht man so ein Ding locker...
  6. #15

    Natürlich, Sie bezahlen Ihn...

    Zitat von torstenschäfer Beitrag anzeigen
    Da gehen sie hin, die Agrarsubventionen.
    ...wer denn sonst. Leute wie Sie bezahlen ja alles in diesem Land: Griechenland, Traktoren für die dummen Bauern, auch die High-Tech Feuerwehrautos für die Freiwilligen Feuerwehren oder die vielen Rettungswagen, die Ausstattung der Polizei - fahren Mercedes, nein, nein, nein. Alles von Ihrem Geld. Man müssen Sie Steuern zahlen. LOL
  7. #16

    Zitat von Ylex Beitrag anzeigen
    Sie haben genau das geschrieben, was ich gerade eben dachte. Bei SPON scheint ein akuter Nachrichtennotstand ausgebrochen zu sein, es wird schon weiter oben sichtbar: Steinbrück findet nämlich, dass Merkel einen Frauenbonus hat - ist es denn die Possibility? - ich finde ja, dass man daraus nur mit Mühe einen Artikel schnitzen kann... und dann die Trecker-Story, voll der Hammer, morgen kommt dann der Mähdrescher dran, und übermorgen der Kartoffelroder, wobei man sich bei SPON allerdings vorher überlegen sollte, ob man den Schleuderroder oder den Siebroder vorzustellen gedenkt.
    jo, Landwirtschaft ist eh Mist und hat in einem seriösen Magazin nichts zu suchen. Das Brot kommt vom Bäcker wie der Strom aus der Steckdose. Bitte in Zukunft nur noch Beiträge über die wirklich wichtigen Dinge und Berufsgruppen wie Modenschauen, Parteitage, Architeckten, Designer, Politiker, Anwälte, Bänker. Soll man doch mit diesem primitiven Landwirtschafts-Kram aufhören. Wo kommen wir denn da noch hin. Wenn die Bauern nicht mehr wollen, lasssen wir das Essen eben bei Bayer oder Dow chemical - die haben da ja auch schon Erfahrung.... ;-)
  8. #17

    Ich fürchte, die haben Sie sowieso...

    Zitat von spon-facebook-721605558 Beitrag anzeigen
    Wenn ich bei meiner tierärztlichen Tätigkeit mit meinem riesigen Hummer H3 so zwischen den Traktoren meiner Kleinbauern parke,krieg ich auto-matisch motorische Minderwertigkeitskomplexe
    ...auch wenn Sie neben einem Käfer parken. Sonst würden Sie so ein Schwachmaten-Fahrzeug nicht fahren.
  9. #18

    Den

    koof ick.
  10. #19

    Wieso das denn?

    Zitat von hundekatz Beitrag anzeigen
    So weit ist es schon gekommen... Ich sitze Sonntagmorgen am Computer und lese Fahrberichte von Traktoren...
    Der Spiegel berichtet doch auch über die FDP, die keiner wählt!